Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Carol, deutscher Titel: Carol

BILD Text Carol

US 2015 - 118 Min. - engl. OmU - Regie: Todd Haynes - Drehbuch: Phyllis Nagy nach der Romanvorlage "Salz und sein Preis" von Patricia Highsmith - Kamera: Ed Lachman - Kostümdesign: Sandy Powell - DarstellerInnen: Cate Blanchett, Rooney Mara, Sarah Paulson, Carrie Brownstein, Kyle Chandler, Jake Lacy, Cory Michael Smith u. a.

New York in den frühen Fünfziger Jahren: Therese Belivet arbeitet in einem Kaufhaus in Manhattan und träumt von einem erfüllteren Leben, als sie der verführerischen Carol Aird begegnet. Auf einer gemeinsamen Reise entwickelt sich eine ganz besondere Bindung zwischen ihnen - und schließlich die große Liebe.

Als Carols Liebe zu Therese ans Licht kommt, setzt sie ihr Ehemann unter Druck.

Todd Haynes inszeniert die Welt der Fünfziger Jahre mit detailverliebtem modischem Glamour, perfekt farblich abgestimmt in allem. Und stellt damit eine Gesellschaft bloß, in der Zurückhaltung als absoluter Wert gilt und Unterdrückung der Gefühle Alltag ist.

CAROL ist eine Liebesgeschichte, die zeigt, dass es nichts Stärkeres gibt als die Wahrheit. Wenn man emotional sich selbst und seinen Ansichten treu und als Person wahrhaftig bleibt, heißt das zwar nicht, dass einem zwingend Gutes passiert. Aber es macht einen auf jeden Fall zu einem besseren Menschen. (Phyllis Nagy)

ED LACHMAN (Bildgestaltung) ist ein preisgekrönter Kameramann, der hauptsächlich in der amerikanischen Independentfilmszene involviert ist. Seine visuelle Ästhetik ist in unzähligen Produktionen unverkennbar wiederzufinden. Einige davon entstanden in Zusammenarbeit mit Todd Haynes, wie z. B. DEM HIMMEL SO FERN, I´M NOT THERE. Bei der PARADIES-Trilogie kollaborierte er mit dem österreichischen Regisseur Ulrich Seidl.