Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: P´tit Quinquin Teil 1, deutscher Titel: Li'l Quinquin - Teil 1

P´tit Quinquin Teil 1
Li'l Quinquin - Teil 1
BILD Text Li'l Quinquin - Teil 1

FR 2014 - 100 Min. - franz. OmU - Regie: Bruno Dumont - Drehbuch: Bruno Dumont – Kamera: Guillaume Deffontaines – Schnitt: Basile Belkhiri, Bruno Dumont – Ton: Philippe Lecoeur - DarstellerInnen: Alane Delhaye, Lucy Caron, Bernard Pruvost, Philippe Jore u. a.

Irgendwo im Norden Frankreichs, in der gottverlassenen Provinz, geschehen eine Folge von absurden Mordfällen. Und während der herbeigerufene Kommissar an der Aufklärung arbeitet, pfuscht ihm der Rotzbub Quinquin gewaltig in die Chose. Das muss man gesehen haben, sonst glaubt man’s nicht. Reines, entfesseltes Kino.

«P’tit Quinquin» ist eine Sommergeschichte mit Kindern und Leichen, Majoretten und einer Dorfmusik, viel Lokalkolorit und von einer pervers verdrehten Sentimentalität, die unter die Haut geht. Der Titel stammt übrigens von einem Chanson aus dem 19. Jahrhundert, einem Ch’ti-Klassiker, der als Wiegenlied daherkommt, aber durchaus beunruhigende Untertöne aufweist.

Siegerfilm Scope50.

P´tit Quinquin Teil 2 ab 5. Juni 2015 im Programmkino Wels.