Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Figlia mia, deutscher Titel: Meine Tochter

Figlia mia
Meine Tochter
BILD Text Meine Tochter

DE/ CH /IT 2018 - 98 Min. - OmU - Regie: Laura Bispuri - Drehbuch: Francesca Manieri, Laura Bispuri - Kamera: Vladan Radovic - Schnitt: Carlotta Cristiani - Musik: Nando Di Cosimo - DarstellerInnen: Valeria Golino, Alba Rohrwacher, Sara Casu, Udo Kier, Michele Carboni u. a.

female tracks Logo Die schüchterne Vittoria hat ein enges Verhältnis zu ihrer liebevollen Mutter Tina. Aber ihr ruhiges Leben auf Sardinien wird auf den Kopf gestellt, als das junge Mädchen entdeckt, dass die feierlustige Angelica ihre leibliche Mutter sein könnte. Als Angelica aus finanziellen Gründen bald das Dorf verlassen muss, bittet sie darum, Vittoria vor ihrem Weggehen treffen zu können. Tina stimmt zu, beruhigt durch das Wissen, dass die Frau bald verschwunden sein wird. Auf der Suche nach etwas Grundsätzlichem und Unerklärbaren verbringen Vittoria und Angelica immer mehr Zeit miteinander, gegen Tinas Willen…

"MEINE TOCHTER ist eine Reise, bei der drei weibliche Personen sich gegenseitig suchen, lieben und hassen, aber letztendlich über die Makel der anderen hinwegsehen und als Personen wachsen (...) (Laura Bispuri)

Auszeichnungen: Golden Anchor Award auf dem Internationalen Filmfest in Haifa

LAURA BISPURI, Studium an der "La Sapienza" Universität in Rom. Ihre Filme wurden auf internationalen Filmfestivals mehrfach ausgezeichnet.

Termine: 2. 3. - 18:00 & 4.3. - 18:15