Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Sie ist der andere Blick, deutscher Titel: Sie ist der andere Blick

Sie ist der andere Blick
BILD Text Sie ist der andere Blick

AT 2018 - 88 Min. - OdtF - Regie: Christiana Perschon - Konzept, Kamera, Schnitt, Produktion: Christiana Perschon - Zweite Kamera: Patrick Wally - Sounddesign: Karim Weth - DarstellerInnen: Kollaboration mit Renate Bertlmann, Linda Christanell, Lore Heuermann, Karin Mack, Margot Pilz und Iris Dostal

SIE IST DER ANDERE BLICK ist eine Kollaboration mit Künstlerinnen einer vorwiegend älteren Generation, die in den 1970er-Jahren Teil der Wiener Kunstszene sind und sich in der Frauenbewegung engagieren. Treffpunkt für den Dialog mit den Künstlerinnen – Renate Bertlmann, Linda Christanell, Lore Heuermann, Karin Mack, Margot Pilz und Iris Dostal – ist das Atelier der Filmemacherin. Die Protagonistinnen, die in ihrer Vorreiterinnenrolle die zeitgenössische Kunst und das Selbstverständnis von Künstlerinnen in der Gegenwart prägen, erzählen über künstlerische Ambitionen, wirtschaftliche Zwänge, Angepasstheit und Widerständigkeit gegen die vorherrschenden patriarchalen Gesellschaftsstrukturen.

„Ein wunderbarer, ermutigender, poetischer Film“ (Artemisia Blog)

Christiana Perschon lebt und arbeitet als Filmemacherin in Wien. Diplom der Wiener Akademie of Fine Art and Film. 2018 erhielt sie u.a. den Theodor-Körner-Preis.