Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

FILMSTARTS

Download Filmstarts als P D F

VORSCHAU

Wir tun alles dafür, dass Sie einen sicheren Kinobesuch erleben!

Bitte halten Sie sich an die Corona-Maßnahmen

Wir freuen uns, endlich wieder Kino machen zu können. und beschäftigen uns intensiv mit der Weiterentwicklung des Kinos. Es wird in nächster Zeit einiges Neue auf Sie zukommen, Bilderbuchkino und Filmvermittlung zum Beispiel.

=== Link Bilderbuchkino ===

=== Link Filmvermittlung ===

Liebe Grüße und die besten Wünsche!

Sie wollen uns unterstützen oder brauchen ein Geschenk? Wir verschicken Gutscheine und 10er Blocks gerne auch per Post! Schicken Sie bitte ein Mail an andrae.steiner@programmkinowels.at

FILMSTARTS KINDERFILME

Freitag, 24. September

BILD Madison – Ungebremste Girlpower

Madison – Ungebremste Girlpower

DE/AT 2019 • 87 Min. • OdF • Regie: Kim Strobl • ab 6 Jahren

Eigentlich wollte MADISON (13) die Sommerferien auf ihrem Rennrad im prestigeträchtigen BDR Trainingscamp verbringen. Doch auf einen vom Ehrgeiz getriebenen Wutausbruch folgt ihr Rausschmiss.

Jetzt muss sie ihrer Mutter KATHARINA auf einen Bergbauernhof nach Tirol folgen, wo diese über den Sommer Yogaunterricht gibt. Aber so schnell gibt Madison nicht auf!

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 4 Wochen

FILMSTARTS

Freitag, 30. Juli

BILD Minari

Minari

US 2020 • 116 Min. • engl. korean. OmdtU • Regie: Lee Isaac Chung

MINARI – WO WIR WURZELN SCHLAGEN ist ein zärtlicher, zutiefst menschlicher Film über die Herausforderung, die eigene kulturelle und familiäre Verwurzelung mit der Suche nach der eigenen Identität in Einklang zu bringen. Eine Parabel über das Zusammenleben verschiedener Generationen, amerikanischen Pioniergeist, den Mut, Widerstände zu überwinden und über das, was ein Zuhause wirklich ausmacht.

Zum Trailer Termine Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Malmkrog

Malmkrog

RO 2020 • 200 Min. • franz. OmU • Regie: Cristi Puiu

Es sind ausgewählte Gäste, die sich über die Weihnachtsfeiertage im aristokratischen Herrenhaus des Gutsbesitzers Nikolai, eines Mannes von Welt, einfinden. Man verweilt – welch wunderbare, sehnlich vermisste Form des Daseins –, man diniert, übt sich in Gesellschaftsspielen und diskutiert über die rechte Form von Herrschaft angesichts politischer Ohnmacht, über Fortschritt und Moral, Tod und Antichrist.

Zum Trailer Termine Laufzeit: mindestens 4 Wochen

BILD Now

Now

DE 2020 • 79 Min. • OmU • Regie: Jim Rakete

„If you fail, we will never forgive you!“ Zornig appelliert die Generation junger Klimarebellen an die Vernunft der Erwachsenen und macht 2019 zum Jahr ihres Protests. Der Grund: Unser aller Zukunft ist bedroht durch die globale Erwärmung.

Zum Trailer Termine Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Proxima – Die Astronautin

Proxima – Die Astronautin Proxima

DE/FR 2019 • 107 Min. • franz., engl., russ., deutsche OmU & DF • Regie: Alice Winocour

Die junge Astronautin Sarah hat sich ein hohes Ziel gesetzt: Sie will als erste Frau den Mars erforschen. Als sie für die einjährige Weltraummission Proxima ausgewählt wird, beginnt eine intensive Vorbereitung auf den Aufbruch ins All und Abschied von der Erde.

Mit ihrer Geschichte über eine Astronautin, die ihren beruflichen Traum nur dann erfüllen kann, wenn sie sich von ihrer Tochter trennt, gelingt Regisseurin Alice Winocour ein tief berührendes Drama.

Zum Trailer Termine Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Mittwoch, 4. August

BILD Sörf Film Fest 2021

Sörf Film Fest 2021

AU/US/ 2020 • 90 Min. • 62 • Regie: Gabi Steindl, Andrew Schoener, Eduardo Vento, Eduardo Vento, Nico Waltz

Liebe Fans! Das Sörf Film Fest ist heuer größer, internationaler und vielfältiger denn je!

Nach dem Lockdown kommt die Lockerung. Das Sörf Film Fest geht im Juli und August 2021 wie geplant über die Bühne – mit allem, was dazugehört: Sommerfeeling pur & Kino in Flip Flops, Bilder von den schönsten Stränden des Planeten & dabei immer die Freiheit des Surfens im Fokus. Am Programm stehen acht cineastische Gustostückerl aus den unterschiedlichsten Ecken der Welt, die mit einzigartigen Charakterstudien überzeugen.

Freiluftveranstaltung beim Café Traunzeit, Messegelände 9a, Mittwoch 4.8.2020, 21:00 Uhr, bitte Decken als Sitzgelegenheit mitnehmen

Termine nur an diesem Termin

Donnerstag, 5. August

BILD Die perfekte Ehefrau

Die perfekte Ehefrau La Bonne Épouse

FR/BE 2020 • 110 Min. • OmU • Regie: Martin Provost

Eine Frau hat zu bügeln, zu kochen, unterwürfig zu sein. So lehrt es eine elsässische Haushaltsschule jungen Frauen. Bis die feministischen Ideen der 68er aus Paris in der Schule ankommen.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 6. August

BILD Nebenan

Nebenan

DE 2020 • 92 Min. • OdtF • Regie: Daniel Brühl

Berlin, im Sommer: Der deutsch-spanische Schauspieler Daniel steht sowohl beruflich als auch privat auf der Sonnenseite des Lebens. Als er kurz vor der Reise zum Casting in der Eckkneipe einkehrt, trifft Daniel auf Bruno. Der ältere Nachbar aus Ost-Berlin hat nur auf diesen Moment gewartet. Bruno selbst sieht sich als Verlierer der Wiedervereinigung, Opfer der Gentrifizierung und will sich an Daniel rächen. Er konfrontiert den erfolgsverwöhnten Schauspieler mit Enthüllungen, die sein Privatleben und seine Karriere in Gefahr bringen.

Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Jazz an einem Sommerabend

Jazz an einem Sommerabend Jazz on a Summer's Day

US 1959 • 85 Min. • engl. OmU • Regie: Aram Avakian, Bert Stern

JAZZ AN EINEM SOMMERABEND ist die Chronologie eines Sommertags voller Musik, Sinnlichkeit, Eleganz und Lässigkeit. Der Schauplatz Newport trägt einen historischen Status als gesellschaftliche Sommerresidenz der USA, darüber hinaus wurde die Stadt in nur vier Jahren zur Jazz-Hauptstadt der Welt.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Himmel über dem Camino

Himmel über dem Camino Camino Skies

AU/NZ 2019 • 80 Min. • engl. Omu & DF • Regie: Fergus Grady, Noel Smyth

HIMMEL ÜBER DEM CAMINO schildert die inspirierende Reise von sechs Pilgern aus Neuseeland und Australien, die sich auf den historischen, 800 Kilometer langen Pilgerweg durch Spanien begeben.

Ein berührender Film darüber, wie man lernt mit Trauer zu leben, ohne den Lebensmut zu verlieren. Bewegend und inspirierend zugleich ist HIMMEL ÜBER DEM CAMINO eine wunderbare Geschichte über Menschen wie du und ich.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Mittwoch, 11. August

BILD Alp-Con-Tour 2020: Bike

Alp-Con-Tour 2020: Bike

US/IR/DE 2020 • 63 Min. • engl. / dt. Fassung • Regie: verschiedene

Lust auf eine Reise zu malerischen und atemberaubenden Naturschauplätzen dieser Erde? Auf der Alp-Con Cinema Tour triffst du charismatische Athleten, die sich in entlegenen Winkeln auf die Suche nach neuen Herausforderungen begeben. Die Leidenschaft und Schönheit ihrer Sportart zaubert sich in spektakulären Geschichten auf die große Leinwand.

Freiluftveranstaltung beim Café Traunzeit, Messegelände 9a, Mittwoch 11.8.2021, 21:00 Uhr, bitte Decken als Sitzgelegenheit mitnehmen

Termine Laufzeit: mindestens 1 Woche

Freitag, 13. August

BILD New Order – Die neue Weltordnung

New Order – Die neue Weltordnung Nuevo orden

MX 2020 • 86 Min. • OmU & DF • Regie: Michel Franco

NEW ORDER – DIE NEUE WELTORDNUNG zeichnet den Zusammenbruch eines politischen Systems nach, das durch ein noch erschreckenderes System ersetzt wird.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Die Welt wird eine andere sein

Die Welt wird eine andere sein

DE/FR 2021 • 118 Min. • dt., engl., arab., türk. OmU • Regie: Anne Zohra Berrached

Asli trifft Saeed. Saaed trifft Entscheidungen, die Aslis Leben und das vieler anderer alsbald für immer ändern werden. Anne Zohra Berracheds „Die Welt wird eine andere sein“ porträtiert eine Frau, die zwischen allen Stühlen sitzt und deren Unentschlossenheit ihr zum Verhängnis wird.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Death of a Ladies' Man

Death of a Ladies' Man

CA/IE 2020 • 101 Min. • engl. OmU & DF • Regie: Matthew Bissonnette

Inspiriert von Leonard Cohen und begleitet von einigen seiner schönsten Liedern, erzählt DEATH OF A LADY'S MAN die Geschichte eines College-Professors, dessen Leben eine Reihe von unvorstellbaren Wendungen nimmt.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Dienstag, 17. August

BILD female tracks 2021 Kurzfilmprogramm

female tracks 2021 Kurzfilmprogramm

AT 2006 - 2020 • 46 Min. • OmU • Regie: Mara Mattuschka, Ulrike Putzer, Kurdwin Ayub

female tracks LogoEin Programm, das sich in dokumentarischen Grundton des Festivals einfügt. Hier kann man vom Kinosessel Position im Konflikt zwischen Generationen einnehmen, diese Position aber auch heimlich ändern, und niemand nimmt es einem krumm.

Special: Dienstag, 17. August, 21: 00 Uhr: Freiluftkino im Hof des Medien Kultur Haus Wels. female tracks DJ Set und Moderation Lisa Kainz und Leni Gruber.

Ein Film im Rahmen der female tracks filmtage

Termine nur an diesem Termin

Freitag, 20. August

BILD Sargnagel – Der Film

Sargnagel – Der Film

AT 2020 • 96 Min. • OdtF • Regie: Sabine Hiebler, Gerhard Ertl

SARGNAGEL ist ein Film, in dem sich Fiktion und Realität überlagern wie nach einer durchzechten Nacht im Lieblingsbeisl.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Martin Eden

Martin Eden

IT/FR/DE 2019 • 129 Min. • OmU & DF • Regie: Pietro Marcello

In dieser Verfilmung des stark autobiografisch gefärbten Romans von Jack London entdeckt ein Seemann seine Berufung zum Schriftsteller. Eine formal bemerkenswerte Neuinterpretation des autobiografischen Romans von Jack London.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Parfum des Lebens

Parfum des Lebens Les Parfums

FR 2019 • 100 Min. • franz. Omu & DF • Regie: Grégory Magne

Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit zwei großartigen Hauptdarstellern – anrührend, menschlich und mit großer Zärtlichkeit erzählt.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 27. August

BILD Wer wir sind und wer wir waren

Wer wir sind und wer wir waren Hope Gap

GB 2019 • 100 Min. • engl. OmU & DF • Regie: William Nicholson

Was geschieht, wenn die Liebe eines Lebens zerbricht? Grace und Edward sind seit bald 30 Jahren verheiratet und leben in einem malerischen Küstenort im Süden Englands. Völlig überraschend nutzt Edward den Besuch von Sohn Jamie, um Grace zu verlassen. Doch die willensstarke Exzentrikerin gibt nicht so leicht auf. Sie beschließt, um ihren Mann zu kämpfen ...

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Doch das Böse gibt es nicht

Doch das Böse gibt es nicht Sheytan vojud nadarad , There Is No Evil

DE/CZ/IR 2020 • 150 Min. • OmU & DF • Regie: Mohammad Rasoulof

DOCH DAS BÖSE GIBT ES NICHT erzählt vier Geschichten über Menschen, deren Leben vor existenziellen Herausforderungen stehen. Sie werfen die Fragen auf, wie integer ein Mensch in einem absoluten Regime bleiben, welche moralische Schuld er ertragen kann, ohne zu zerbrechen, und zu welchem Preis es gelingt, die individuelle Freiheit zu bewahren.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Vor mir der Süden

Vor mir der Süden

DE 2020 • 117 Min. • OmU • Regie: Pepe Danquart

Pepe Danquart hat einen fesselnden, bildstarken und erhellenden Dokumentarfilm geschaffen, der die Kulturen des Reisens und der Industrie klug miteinander kurzschließt und sie durch den Wandel der Zeiten verfolgt.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 3. September

BILD Hinter den Schlagzeilen

Hinter den Schlagzeilen Behind The Headlines

DE 2021 • 90 Min. • OdtF • Regie: Daniel Sager

Zwei Jahre nach der Enthüllung der Panama Papers stehen die Journalisten der Investigativ-Redaktion der Süddeutschen Zeitung vor neuen Herausforderungen:

Der politische Mord der maltesischen Journalistin Daphne Caruana Galicia und ein mysteriöser Waffenhändler, der mit dem iranischen Atomraketen-Programm in Verbindung gebracht wird. Doch als ihnen im Frühling 2019 ein geheimes Video zugespielt wird, das den österreichischen Vizekanzler HC Strache schwer belastet, überschlagen sich die Ereignisse.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Hilfe, ich habe meine Freunde geschrumpft

Hilfe, ich habe meine Freunde geschrumpft

DE/AT 2021 • 97 Min. • OdtF • Regie: Granz Henman

Die erfolgreichen Familienfilme ‚Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft‘ und ‚Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft‘ finden nun eine überzeugende und inhaltlich unabhängige Fortsetzung mit dem ins Teenageralter gekommenen Schüler Felix und seiner Gang.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Unter den Sternen von Paris

Unter den Sternen von Paris Sous les étoiles de Paris

FR 2020 • 86 Min. • franz. OmU • Regie: Claus Drexel

Seit vielen Jahren schon lebt die obdachlose Christine völlig isoliert von Freunden und Familie unter einer Pariser Brücke. In einer schicksalshaften Nacht, wie es sie sonst eigentlich nur im Märchen gibt, platzt ein achtjähriger Junge mitten in ihre Lagerstatt. Der kleine Suli ist hoffnungslos verloren, spricht kein Wort Französisch und wurde von seiner Mutter getrennt. Zusammen brechen die beiden auf, um Sulis Mutter zu suchen…

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Donnerstag, 9. September

BILD Promising Young Woman

Promising Young Woman

US 2020 • 108 Min. • OmU & DF • Regie: Emerald Fennell

Von Cassie (Carey Mulligan) hieß es immer, sie sei eine vielversprechende junge Frau. Aber jetzt findet man sie öfter abends vermeintlich betrunken in einer Bar. Welcher Mann erwartet da noch etwas von ihr – außer leichte Beute zu sein? Ein fataler Irrtum …

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 10. September

BILD Curveball – Wir machen die Wahrheit

Curveball – Wir machen die Wahrheit

DE 2020 • 108 Min. • OdF • Regie: Johannes Naber

Fesselnd, absurd, so ernsthaft wie komisch und dabei höchst unterhaltsam hat Regisseur Johannes Naber ("Zeit der Kannibalen") ein Politdrama verfilmt, das groteske Züge trägt. Doch so unglaublich die Geschichte auch klingen mag: Sie ist wahr. Leider. Basierend auf realen Ereignissen erzählt dieser Film, wie eine falsche Wahrheit durchgesetzt wurde, die das entscheidende Argument lieferte, um 2003 den Krieg im Irak zu rechtfertigen.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Aufzeichnungen aus der Unterwelt

Aufzeichnungen aus der Unterwelt

AT 2020 • 115 Min. • OdtF • Regie: Tizza Covi, Rainer Frimmel

Im Milieu der Wiener Unterwelt der 1960er Jahre herrscht Unruhe. Mitten im Geschehen stehen der Wienerlied-Sänger Kurt Girk und sein legendärer Freund Alois Schmutzer. Beide müssen ihre Nähe zum illegalen Kartenspiel „Stoß“ nach einem umstrittenen Prozess mit langen Haftstrafen büßen. Die charismatischen Protagonisten erzählen über diese Zeit aus einer noch nie gezeigten Position. „Aufzeichnungen aus der Unterwelt“ ist nicht nur eine Liebeserklärung an ein vergangenes Wien, sondern auch ein Sittenbild österreichischer Nachkriegsgeschichte.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 17. September

BILD The Father

The Father

GB 2020 • 97 Min. • engl. OmU & DF • Regie: Florian Zeller

Das Wort „Demenz“ fällt in keiner Szene von THE FATHER. Autor Florian Zeller, dessen Vorlage auf der Geschichte seiner eigenen Großmutter basiert, geht es weniger um medizinische Details als um eine vollkommen neue Sichtweise: Wir erleben – kein anders Wort ist angemessen angesichts von Anthony Hopkins‘ ergreifender Darstellung – den Verlust der Wirklichkeit aus der Perspektive des Betroffenen.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Je suis Karl

Je suis Karl

DE/CZ 2021 • 126 Min. • OmU & DF • Regie: Christian Schwochow

JE SUIS KARL erzählt von der Verführung nach einem Verlust, von persönlichem Schmerz und der Gefahr, die Verwerfungen im Denken und Handeln radikaler Menschen zu spät zu erkennen, und sei es nur, weil man liebt. Ein kompromissloser Film auf der Höhe unserer Tage.

„Ein Film, der sein Publikum am Kragen packt und durchrüttelt, bis man die Augen nicht mehr vor dem unangenehmen Thema verschließen kann.“ – Berliner Morgenpost

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Dienstag, 21. September

BILD Jetzt oder morgen

Jetzt oder morgen

AT 2020 • 90 Min. • OdtF • Regie: Lisa Weber

female tracks LogoClaudia ist mit 14 schwanger geworden, ihr Sohn Daniel war lange die Ausrede, wieso sie nie die Schule abgeschlossen hat, wieso sie sich nie einen Job gesucht hat. Mittlerweile besucht Daniel den Kindergarten und Claudia muss nicht mehr ständig auf ihn aufpassen. Sie könnte endlich ihren Schulabschluss nachholen, könnte sich endlich einen Job suchen. Stattdessen tut sie nichts, es wirkt fast so als würde sie auf etwas warten.

Special: Dienstag, 21. September: IM GESPRÄCH mit Regisseurin Lisa Weber, moderiert von Lisa Kainz und Lena Gruber, Kuratorinnen female tracks, nach der Vorstellung.

Ein Film im Rahmen der female tracks Filmreihe

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Donnerstag, 23. September

BILD Respect

Respect

US 2020 • 0 Min. • engl. OmU & DF • Regie: Liesl Tommy

Aretha Franklin – international gefeierter Superstar, geniale Songschreiberin und Sängerin aber auch Bürgerrechtsaktivistin – ist und bleibt die unvergessene „Queen of Soul“.

Mit RESPECT kommt nun ihr bewegtes Leben auf die große Leinwand - von den bescheidenen Anfängen im Kirchenchor ihres Vaters bis zu ihrem Aufstieg zur Ikone des Soul.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 24. September

BILD Der Hochzeitsschneider von Athen

Der Hochzeitsschneider von Athen

DE/BE/GR • 100 Min. • OmU • Regie: Sonia Liza Kentermann

In poetischen Bildern und mit verspieltem Humor ist mit DER HOCHZEITSSCHNEIDER VON ATHEN eine liebevoll erzählte, romantische Komödie über eine ganz besondere Anziehungskraft zwischen zwei Menschen gelungen, die sich nicht unterkriegen lassen. Welt voller wunderbarer Details und kleiner Wunder, inszeniert in den lebensfrohen Farben eines rauschenden Hochzeitsfests.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 1. Oktober

BILD Marko Feingold – Ein jüdisches Leben

Marko Feingold – Ein jüdisches Leben

AT 2019 • 114 Min. • OdtF • Regie: Christian Krönes, Florian Weigensamer, Christian Kermer, Roland Schrotthofer

„Ein Jüdisches Leben“ portraitiert einen der letzten Zeitzeugen des Holocaust. Durch diesen Film soll Marko Feingolds Geschichte als unvergängliches Dokument erhalten bleiben. Zugleich werden auch aktuelle Entwicklungen beleuchtet und zeitlose Fragen aufgeworfen: Fragen zur menschlichen Natur – Moral, Verantwortung, zur Würde des Menschen – und deren Grenzen.

Laufzeit: mindestens 2 Wochen

BILD Tove - Auf der Suche nach Freiheit und Liebe

Tove - Auf der Suche nach Freiheit und Liebe Tove

FI 2020 • 100 Min. • finn. OmU & DF • Regie: Zaida Bergroth

Inmitten ihres künstlerischen Kampfes und ihres unkonventionellen Privatlebens gelang Tove Jansson mit einem unerwarteten Nebenprojekt ein weltweiter Erfolg: Sie erfand die geliebte fabelhafte Welt der Mumins. TOVE ist ein mitreißendes Drama über die kreative Energie einer Frau mit einem beispiellosen Talent und ihrer turbulenten Suche nach Identität, Liebe und Freiheit.

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 15. Oktober

BILD Zimmer 212 – In einer magischen Nacht

Zimmer 212 – In einer magischen Nacht Chambre 212

FR/LU/BE 2020 • 87 Min. • franz. OmU • Regie: Christophe Honoré

In „Zimmer 212“ hinterfragt ein Paar nach 20 Jahren Ehe die gemeinsame Zeit und getroffene Entscheidungen. Das ist einerseits ernst und alltäglich, gleichzeitig aber märchenhaft und komisch – sofern man einen etwas surrealen Humor zu schätzen weiß. Antworten gibt die Komödie nicht, dafür aber jede Menge Stoff, über den man auch dann noch nachdenkt, nachdem die Nacht ihr Ende gefunden hat.

Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Mittwoch, 20. Oktober

BILD Auf alles, was uns glücklich macht

Auf alles, was uns glücklich macht Gli anni più belli

IT 2020 • 129 Min. • ital. OmU & DF • Regie: Gabriele Muccino

AUF ALLES, WAS UNS GLÜCKLICH MACHT geht der Frage nach, was uns als Menschen wirklich ausmacht, wohin uns unsere Wege führen und welche Werte wir an unsere Kinder weitergeben. Eine wunderbare Erzählung über Freundschaft, Liebe und die Suche nach dem eigenen Lebensweg.

Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 22. Oktober

BILD ROCKY MOUNTAINS: Durchs wilde Herz Nordamerikas

ROCKY MOUNTAINS: Durchs wilde Herz Nordamerikas

AT 2020 • 120 Min. • OdtF • Regie: Anita Burgholzer, Andreas Hübl

Grenzenlose Freiheit, packende Geschichten, Abenteuer pur! Kommen Sie mit Anita Burgholzer und Andreas Hübl aus Steyr mit auf einen 5.000km langen Bike-Trip entlang des mächtigsten Gebirges Nordamerikas - von den grandiosen, hochalpinen Gebirgslandschaften Kanadas bis in die einsame Wüste New Mexikos.

Termin: 22.10.2021 19:30

Mehr unter www.nandita.at

Zum Trailer nur an diesem Termin

Freitag, 12. November

BILD Billie

Billie

UK 2020 • 97 Min. • OmU • Regie: James Erskine

In seinem Dokumentarfilm BILLIE verknüpft der britische Regisseur James Erskine aufwändig restauriertes Archivmaterial und die bisher ungehörten Tonbandaufnahmen von Linda Kuehl mit den Aufzeichnungen der wichtigsten Bühnenauftritte von Billie Holiday

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Donnerstag, 2. Dezember

BILD La Dea Fortuna - Göttin des Glücks

La Dea Fortuna - Göttin des Glücks La Dea Fortuna

IT 2019 • 118 Min. • ital. OmU • Regie: Ferzan Özpetek

In Ferzan Ozpeteks dreizehntem und bislang wohl schönstem Film stellt er die Frage nach Engagement, dem Engagement für Beziehungen, Freundschaft und für sich selbst – und gibt selbst auch gleich eine schöne, wenn nicht ganz einfache Antwort!

Zum Trailer Laufzeit: mindestens 2 Wochen

Freitag, 31. Dezember

BILD Mein Wenn und Aber

Mein Wenn und Aber

AT 2021 • 93 Min. • OdtF • Regie: Marko Doringer

Einfühlsam, beharrlich und humorvoll erforscht Regisseur Marko Doringer die Gefühlswelt einer Generation, die um ihren Weg ringt. MEIN WENN UND ABER ist ein bitter-süßer Beziehungsfilm über Liebe, Arbeit und den täglichen Kampf ums Glück. Damit kommt nach MEIN HALBES LEBEN und NÄGEL MIT KÖPFEN der dritte Teil der österreichischen Kultserie in die Kinos.

Laufzeit: mindestens 2 Wochen

WEITER IM PROGRAMM

IM AUGUST

BILD Mein Freund Poly

Mein Freund Poly

FR/BE 2020 • 102 Min. • DF • Regie: Nicolas Vanier • empfohlen ab 8 Jahren

Nach ihrem Umzug in ein kleines Dorf im Süden Frankreichs fällt es der 10-jährigen Cécile nicht leicht, neue Freunde zu finden. Als ein Wanderzirkus sein Zelt aufschlägt, ist die Aufregung bei den Bewohnern groß und auch Cécile freut sich über die willkommene Abwechslung. Der Star der Show, das Shetlandpony Poly, hat es ihr besonders angetan.

Zum Trailer Termine

BILD Minari

Minari

US 2020 • 116 Min. • engl. korean. OmdtU • Regie: Lee Isaac Chung

MINARI – WO WIR WURZELN SCHLAGEN ist ein zärtlicher, zutiefst menschlicher Film über die Herausforderung, die eigene kulturelle und familiäre Verwurzelung mit der Suche nach der eigenen Identität in Einklang zu bringen. Eine Parabel über das Zusammenleben verschiedener Generationen, amerikanischen Pioniergeist, den Mut, Widerstände zu überwinden und über das, was ein Zuhause wirklich ausmacht.

Zum Trailer Termine

BILD Me We

Me We

AT 2020 • 115 Min. • OdtF • Regie: David Clay Diaz

ME, WE – das ist das kürzeste Gedicht aller Zeiten und bringt die Realitäten der gegenwärtigen Migrationsgesellschaft auf den Punkt: Wer bin ich, und wer kann ich sein – und sind die anderen wirklich so anders? Von diesen Erfahrungen, die wir mit unserer Begeisterung und Naivität, mit unserer Skepsis und Ohnmacht machen, erzählt der Film und fokussiert dabei auf die feinen Zwischentöne, die dieses vielfältige Zusammenleben für alle bedeutet.

Special: Dienstag, 20. Juli, 19:30 Uhr: Im Gespräch mit dem Regisseur David Clay Diaz und dem Schauspieler Lukas Miko, Diagonalepreisgewinner, nach der Vorstellung

Zum Trailer Termine

BILD Gaza mon amour

Gaza mon amour

FR/PS/DE/PT 2020 • 87 Min. • OmU • Regie: Arab Nasser, Tarzan Nasser

Der 60-jährige Junggeselle Issa führt ein ruhiges einsames Leben als einfacher Fischer im Hafen von Gaza. Heimlich ist er in die Witwe Siham verliebt, die er täglich an ihrem Marktstand beobachtet, wo sie als Schneiderin arbeitet. Sein Liebeswerben verläuft allerdings so versteckt und langsam, dass sich kaum Fortschritt einstellt. Als ihm eines Tages ein ungewöhnlicher Fang ins Netz geht, ist es mit dem ruhigen Leben jedoch vorbei.

Zum Trailer Termine

BILD Sommer 85

Sommer 85

FR 2020 • 100 Min. • Omu & DF • Regie: François Ozon

Frankreichs Meisterregisseur François Ozon („Gelobt sei Gott“, „Frantz“), der als einer der wichtigsten Vertreter der 'nouvelle' Nouvelle Vague gilt, präsentiert mit seinem 19ten Spielfilm eine flirrende Lovestory über die erste große Liebe zwischen zwei Teenagern im Sommer 1985.

Zum Trailer Termine

BILD Wer wir waren

Wer wir waren

DE 2021 • 114 Min. • OdtF • Regie: Marc Bauder

WER WIR WAREN ist ein von Roger Willemsen inspiriertes, intensives Treffen mit sechs bedeutenden DenkerInnen und WissenschaftlerInnen unserer Zeit und erzählt poetisch, intensiv und in aufwändig komponierten Bildern von Zuständen, Visionen, Chancen und Optionen.

Zum Trailer Termine

BILD Der Rausch

Der Rausch

DK 2020 • 117 Min. • dän. OmdtU & DF • Regie: Thomas Vinterberg

Bei einer angeheiterten Geburtstagsrunde diskutieren Martin und seine drei Freunde die Theorie eines norwegischen Philosophen, nach der ein Mensch nur mit einem erhöhten Alkoholgehalt im Blut zu Bestleistungen fähig ist. Solch eine gewagte These muss überprüft werden. Mit neuem Antrieb stürzen sie sich in ihr geheimes Experiment. Die Wirkung lässt nicht lange auf sich warten …

Zum Trailer Termine

BILD Clara und der magische Drache

Clara und der magische Drache

UA 2019 • 87 Min. • DF • Regie: Oleksandr Klymenko • freigegeben ab 0, empfohlen ab 8 Jahren

Clara lebt zusammen mit drei Affen in einer Feenwelt, die von Zwergen, Drachen und Zauberern bewohnt wird. Aufregende Abenteuer warten auf Clara und ihre Freunde, denn die Zukunft der ganzen Welt liegt in ihren Händen.

Zum Trailer Termine

BILD Feuerwehrmann Sam – Das Kinospecial mit 5 neuen Folgen

Feuerwehrmann Sam – Das Kinospecial mit 5 neuen Folgen

GB 2021 • 55 Min. • DF • Regie: • empfohlen ab 4 Jahren

Fünf neue Episoden der walisischen Animations-Serie. FIREMAN SAM bzw. SAM TÂN ist eine walisische Trickfilm- und Animationsserie, die 1985 von dem in Cardiff geborenen Cartoonisten Rob Lee entwickelt wurde. Die Intention ist, Kindern Brandverhütung näherzubringen und sie zu ermutigen, bei Gefahr den Notruf zu wählen.

Zum Trailer Termine

BILD Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs

Shorty und das Geheimnis des Zauberriffs

DE 2021 • 66 Min. • DE • Regie: Peter Popp • frei ab 0 Jahren

Shorty, ein kleiner Korallenfisch, begibt sich mit seiner Schwester und seinem besten Freund auf eine abenteuerliche Reise durch die unbekannten Weiten des Ozeans, um das legendäre Zauberriff zu finden. Ein fischtastisches Abenteuer für die ganze Familie!

Zum Trailer Termine

BILD Binti

Binti

BE 2019 • 90 Min. • DF • Regie: Frederike Migom • empfohlen ab 9 Jahren

Binti ist eine quietschfidele 12-Jährige und hat als Vloggerin 1000 Followers. Sie träumt davon, ein Internetstar zu werden. Das Problem: Sie und ihr Vater leben illegal in Belgien. Da kommt ihr Elias gelegen, der sich für Okapis engagiert, mit seiner Mutter allein lebt und ein Baumhaus hat.

Zum Trailer Termine

BILD Proxima – Die Astronautin

Proxima – Die Astronautin

DE/FR 2019 • 107 Min. • franz., engl., russ., deutsche OmU & DF • Regie: Alice Winocour

Die junge Astronautin Sarah hat sich ein hohes Ziel gesetzt: Sie will als erste Frau den Mars erforschen. Als sie für die einjährige Weltraummission Proxima ausgewählt wird, beginnt eine intensive Vorbereitung auf den Aufbruch ins All und Abschied von der Erde.

Mit ihrer Geschichte über eine Astronautin, die ihren beruflichen Traum nur dann erfüllen kann, wenn sie sich von ihrer Tochter trennt, gelingt Regisseurin Alice Winocour ein tief berührendes Drama.

Zum Trailer Termine