Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Wajib, deutscher Titel: Wajib - Die Hochzeitseinladung

Wajib
Wajib - Die Hochzeitseinladung
BILD Text Wajib - Die Hochzeitseinladung

PA 2017 - 96 Min. - arab. OmU - Regie: Annemarie Jacir - Drehbuch: Annemarie Jacir - Kamera: Antoine Heberle -Schnitt: Jacques Comets - Musik: Carlos Garcia - DarstellerInnen: Mohammad Bakri, Saleh Bakri , Abu Shadi , Shadi u. a.

In Palästina gibt es eine schöne Tradition namens „Wajib“ (Verpflichtung), derzufolge die Einladungen zur Hochzeit eines Kindes persönlich überbracht werden. Abu Shadi ist der Vater der Braut Amal und schickt sich an einem sonnigen Morgen an, zusammen mit seinem Sohn Shadi die adressierten Umschläge mit den Einladungen in Nazareth zu verteilen. Besonders reizvoll dabei: Mohammad und Saleh Bakri sind auch im wirklichen Leben Vater und Sohn.

Der Film lotet die Vater-Sohn-Beziehung feinfühlig aus, lässt die kleinen Sticheleien, die stillen Genugtuungen, die doppeldeutigen Bemerkungen spielen, um mit ihnen den Kern der Gesellschaft freizulegen.

WAJIB ist der bislang intensivste Spielfilm, den Annemarie Jacir geschrieben und inszeniert hat. Man spürt, dass sie selber nach Jahren im Exil heimkehren konnte und sich wohl fühlt, wenngleich die Situation auch in Nazareth alles andere als eine entspannte ist. Ein Film, der ganz einfach daherkommt und ungemein vielschichtig und reichhaltig ist und obendrein und vor allem auch voller feinstem Humor.

Auszeichnungen: Internationels Filmfestival Locarno 2017 - Don Quijote Preis der Internationalen Vereinigung der Filmclubs / Premio Giuria dei Giovani - Preis für Umwelt und Lebensqualität / Premio ISPEC CINEMA vom Istituto di Storia e Filosofia del Pensiero Contemporaneo / Dubai International Film Festival 2017 - Bester Film, Fester Schauspieler / London BFI Film FESt - Jury SPecial Mention u. a. m.

Annemarie Jacir wurde 1975 in Bethlehem geboren und lebte in Saudiarabien, bis sie 16 Jahre alt war. Ihre Ausbildungen absolvierte sie in den Vereinigten Staaten, seit 1994 arbeitet sie in der unabhängigen Filmproduktion.