Logo plus HintergrundVOD Logo

Navigation

Originaltitel: I´m a Bad Guy, deutscher Titel: I´m a Bad Guy

I´m a Bad Guy
BILD Text I´m a Bad Guy

AT 2018 - 92 Min. - OdtF - Regie: Susanne Freund - Drehbuch: Susanne Freund - Kamera: Jerzy Palacz - Schnitt: Michou Hutter - DarstellerInnen: Adolf Schandl u. a.

"Mich sperrt niemand ein", war stets das Motto des mäßig begabten Einbrechers; und so hat er sich den Großteil seiner Haftstrafen durch spektakuläre Ausbruchsversuche eingehandelt. Mit dieser ungebrochenen Kraft arbeitet er nun an seiner letzten Flucht, die Schandl hofft - diesmal legal - hinzukriegen. Er will noch einmal nach Australien. Sein Sehnsuchtsland, wo er vor langer Zeit gelebt hat und alles gut war.

Anfänglich bedauert man den netten Opa, doch nach und nach tauchen die zunehmend verstörenden Facetten seiner Persönlichkeit auf. Doch Schandl und seine Sicht der Welt sind real. Und damit mit unserer gegenwärtigen Welt beängstigend deckungsgleich. Schandl ist ein moderener Mensch: So viel ICH war nie.

Susanne Freund zeichnet mit I´M A BAD GUY ein pointiertes Portrait voller Aberwitz: Stück für Stück wächst aus der vemeintlichen Putzigkeit des älteren Herren ein verknotetes Fadengebilde, das es misstrauisch zu entwirren gilt ... (Jana Kpoch, Diagonale 2018)

Susanne Freund geb. 1954 in Wien. Chemiestudium Uni Wien; Kunsthandwerk - Kooperative Werkhaus Wien; Kostümassistenz & Requisite bei Theater und Film , Regieassistenz, Aufnahme - und Produktionsleitung Film. Ab 1990 Drehbuch und Regie.

Dienstag, 15. Mai - 18:30 Premiere in Anwesenheit der Regisseurin Susanne Freund.