Logo plus HintergrundVOD Logo

Navigation

Originaltitel: 66 Kinos, deutscher Titel: 66 Kinos

66 Kinos
BILD Text 66 Kinos

DE 2016 - 98 Min. - OdtF - Regie: Philipp Hartmann - Drehbuch, Kamera, Schnitt: Philipp Hartmann - DarstellerInnen: Alfred Meyer, Inka Gürtler, Ulrike Krum, Benedikt Petschl, Sandra Blass, Uwe Bauer u. a.

66 KINOS portraitiert einige von den 66 deutschen Filmtheatern, die Philipp Hartmann 2014/15 im Rahmen einer Kinotournee mit seinem vorherigen Film „Die Zeit vergeht wie ein brüllender Löwe“ besuchte, und lässt dabei vor den Augen des Zuschauers das vielschichtige Bild einer äußerst lebendigen und zugleich in diversen Umbrüchen befindlichen Kinolandschaft entstehen. Trotz vieler Gemeinsamkeiten – alle müssen etwa auf die Konsequenzen der Digitalisierung, auf sich wandelnde Sehgewohnheiten des Publikums oder auf wirtschaftliche Herausforderungen reagieren – zeigt sich, dass jedes Kino seine eigenen und immer stark vom Engagement der Kinobetreiber und -mitarbeiter gezeichneten Wege und Strategien findet, sich zu positionieren.

Eine Liebeserklärung an dem immer noch schönsten Ort für Filme!

Philipp Hartmann, geboren 1972 in Karlsruhe, arbeitet seit dem Jahr 2000 als freier Filmemacher. Vor seinem Filmstudium (abgeschlossen 2007) an der Hamburger Hochschule für bildende Künste absolvierte er ein Diplom in Lateinamerika-Wissenschaften und eine Promotion in Umweltökonomie in Köln und Brasilien.

MI, 7. 3. - 19:30 in Anwesenheit von Regisseur Philipp Hartmann - eine gemeinsame Veranstaltung von kinokultur.net