Logo plus Hintergrund

Navigation

Originaltitel: Moonlight, deutscher Titel: Moonlight

Moonlight
BILD Text Moonlight

US 2016 - 112 Min. - engl. OmU - Regie: Barry Jenkins - Drehbuch: Berry Jenkins, nach dem Theaterstück von Tarell Alvin McCraney - Kamera: James Laxton - Schnitt: Nat Sanders, Joi McMillon - Musik: Nicholas Britell - DarstellerInnen: Mahershala Ali, Shariff Earp Azu, Ashton Sanderson, Alex Hibbert, Janelle Monáe, Naomie Harris, Jaden Piner u. a.

Erzählt wird, in drei Kapiteln, die Geschichte des jungen Chiron, der in Miami fernab jeglichen Glamours aufwächst. Der Film begleitet entscheidende Momente in Chirons Leben von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter, in denen er sich selbst entdeckt, für seinen Platz in der Welt kämpft, seine große Liebe findet und wieder verliert.

MOONLIGHT ist ein einzigartiges Stück Kino über persönliche Augenblicke und Menschen, die uns prägen und den Schmerz der ersten Liebe, der ein Leben lang nachhallen kann. Die Geschichte basiert auf dem Theaterstück “In Moonlight Black Boys Look Blue” von Tarell Alvin McCraney und verarbeitet das Farbspiel des Theatertitels stilsicher und gekonnt auf der visuellen Ebene.

„Kino hat die Kraft, Grenzen zu überwinden und uns zu zeigen, was uns alle zu Menschen macht.“ (Barry Jenkins)

Auszeichnungen: Golden Globe 2017 - Bester Film / Nominiert für 8 Oscars 2017