Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

DER UEBERFALL

Bild: DER UEBERFALL

A 2000 - Farbe - 84 Min. - DF
Regie: Florian Flicker - Buch: Susanne Freund, Florian Flicker - Kamera: Helmut Pirnat - Schnitt: Mona Willi - Musik: Yande Codou Scene - DarstellerInnen: Joachim Bissmeier, Roland Dueringer, Josef Hader u. a.

Andreas Berger ist arbeitslos, geschieden und mit den Nerven am Ende. Mit den Alimenten ist er im Rueckstand und er hat kein Geld, um seinem Sohn ein Geburtstagsgeschenk zu kaufen. In seiner Verzweiflung plant er, einen Supermarkt zu ueberfallen. Noch bevor er seine Waffe zieht, uebermannt ihn die Panik und er flieht in eine kleine Schneiderei im Nebenhaus.
Er bedroht den Schneider Josef Boeckl und den zufaellig anwesenden Kunden Werner Kopper durchsucht das Geschaeftslokal nach Bargeld und sitzt ploetzlich fest. Denn der Supermarkt wurde inzwischen tatsaechlich ueberfallen, und der Haeuserblock ist von der Polizei umstellt.
Auf engstem Raum und unter extremen Umstaenden durchlaufen die drei Maenner die ganze Bandbreite menschlichen Verhaltens.
'Der Ueberfall' ist eine leise Komoedie mit ernsten Untertoenen, wo das Tragische, das Komische und das Absurde nahe beisammen liegen. Die drei Hauptdarsteller brillieren in der hohen Kunst, uns ueber die Missgeschicke dreier trauriger Existenzen zum Lachen zu bringen, ohne sie der Laecher-lichkeit preiszugeben.

Auszeichungen: Bronzener Leopard fuer das Darstellerensemble Locarno 2000

Der Regisseur Florian Flicker ist bei der Vorstellung am Samstag, den 17. 2., um 20.00 Uhr zu Gast.