Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

SPRICH MIR IHR - HABLE CON ELLA

Bild: SPRICH MIR IHR - HABLE CON ELLA

E 2002 - 116 Min. - Farbe - span. OmU;
Regie & Drehbuch: Pedro Almodovar - Kamera: Javier Aguirresarobe - Schnitt: Jose Salcedo - Musik: Alberto Iglesias - DarstellerInnen: Javier Camera, Dario Grandinetti, Leonor Watling, Rosario Flores, Geraldine Chaplin, Mariola Fuentes, Caetano Veloso, Pina Bausch u. a.

HABLE CON ELLA erzaehlt streng parallel von zwei Maennern, dem Krankenpfleger Benigno und dem Journalisten Marco, deren beider Geliebte nicht faehig sind zu kommunizieren. Die Ballerina Alicia, Objekt der Hingabe ihres Pflegers Banigno, liegt seit Jahren infolge eines Unfalls im Koma; die Stierkaempferin Lydia wird Opfer ihres Berufes, als sich zwischen ihr und dem melancholischen Marco ein Moment der Offenheit anbahnt. Almodovar fuehrt die beiden Geschichten auf einer Komastation inmitten paradiesischen Gruens zusammen. Die beiden ungleichen Maenner werden Freunde.

Almodovars Weg war von Anfang an als eine Reise in die unberuehrten Tabuzonen des Kinos angelegt. Er ging ihn von Anfang an ohne Peinlichkeit, ohne Entgleisung mit der schlafwandlerischen Sicherheit fuer den demuetigen menschlichen Blick, der sich heute als 'reine Menschenliebe' interpretieren laesst. SPRICH MIT IHR ist Melodrama pur mit einem so unvorstellbaren Happy-End, dass man es besser verschweigen sollte. Almodovars Kino ist grosses Kino, das gluecklich macht und eine Spur Traurigkeit zurücklaesst, aber nur eine Spur. (Marli Feldvoss, epd)

Die Kraft und die Schoenheit von SPRICH MIT IHR wahrt vollkommen das Gleichgewicht zwischen der Einzigartigkeit dieses Stoerfalls morbider, ja nekrophiler Leidenschaft wie Besessenheit und einer Allgemeingueltigkeit, die jeder spueren und teilen kann. (Les Cahiers du Cinema)