Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

ROBOTIC ANGEL

Bild: ROBOTIC ANGEL

J 2001 - Farbe - 107 Min. - DF
Regie: Rintaro - Drehbuch: Katsuhiro Otomo, nach der Comic-Vorlage "Metropolis" von Osamu Tezuka - Bilddesign: Shuichi Hirata - Figurdesign: Yasuhiru Nagura - Animation: Yashiro Nagura - Musik: Toshiyuk Honda

Das Leben in Metropolis ist automatisiert, die meisten Arbeiten werden von Robotern erledigt. Ein Privatdetektiv aus Tokio fahndet mit seinem jungen Neffen nach einem Wissenschaftler, der illegal ein künstliches Mädchen konstruiert. Bei ihrer Suche werden sie in Intrigen zwischen der Regierung und dem reichsten Mann des Staates, Herzog Red, verwickelt. Red plant, das Retortenwesen als neue Weltherrscherin zu installieren, die er nach Belieben steuern kann.

Story und Stadtname lassen an Fritz Langs Metropolis denken. Und tatsächlich enthält der inhaltlich komplex und visuell grandios gestaltete Animationsfilm, der seine volle Wirkung nur auf der gro§en Leinwand entfaltet, Motive und Figuren aus Langs Stummfilm.

ROBOTICANGEL entwirft ein dystopisches Bild des Verhältnisses Mensch - Maschine und lässt doch einen Hoffnungsschimmer.