Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

HA-CHAYIM AL-PI AGFA - LIFE ACCORDING TO AGFA

Israel 1992 - s/w & Farbe - 100 Min. - heb. OmU - ab 16 Jahre Regie & Drehbuch: Assi Dayan - Kamera: Yoav Kosh - Musik: Naftali Alter, Leonard Cohen, Danny Litani - DarstellerInnen: Sharon Alexander, Gila Almagor, Shmil Ben Ari, Avital Dicker, Irit Frank, Ezra Kafri u. a.

Daliah und Leora betreiben die 'BarbieBar' in Tel Aviv, Treffpunkt von Menschen, die von den ethnischen Gegensaetzen und gewalttaetigen Spannungen der israelischen Gesellschaft gepraegt sind. Leora ist Hobbyfotografin, steht hinter den Tresen und fotografiert die Gaeste und Angestellten mit einem lichtempfindlichen Film von Agfa.

Eine bunte Menschenschar von Juden, Arabern und Palaestinensern, sowie mit dem Pianisten und Saenger, der alle Ereignisse sofort in ein Lied umsetzt, bevoelkern die Bar.

Sie alle versuchen gemeinsam der Einsamkeit der Nacht zu entfliehen. Bei Sonnenaufgang jedoch bereitet ein Trupp Soldaten dem bunten Treiben ein jaehes Ende.

Eine Parabel, begleitet von der Musik Leonard Cohens, die die politischen Gegenwart Israels durchleuchtet.

Sehr empfehlenswert!

Assi Dayan, 1945 als Sohn von Moshe Dayan geboren, gewann mit Life According To Agfa neun Preise der israelischen Film-Akademie. Der Film erhielt eine lobende Erwaehnung bei der Berlinale 1993.