Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

L'ULTIMO BACIO - EIN LETZTER KUSS

Bild: L'ULTIMO BACIO - EIN LETZTER KUSS

I 2001 - Farbe - 115 Min. - ital. OmU
Regie & Drehbuch: Gabriele Muccino - Kamera: Marcello Montarsi - Schnitt: Claudio Di Mauro - Musik: Paolo Buonvino - DarstellerInnen: Stefano Accorsi, Giovanna Mezzogiorno, Stefania Sandrelli, Martina Stella, Claudio Santamaria u. a.

Carlo und Giulia bilden eigentlich das perfekte Paar: jung, schoen und erfolgreich - seit Jahren nach wie vor verliebt. Doch dann eroffnet Giulia ihrem Freund, dass sie schwanger ist, und ploetzlich ist nichts mehr so wie es einmal war. Carlo fuehlt sich ueberrumpelt und ist sich seiner Gefuehle fuer Giulia nicht mehr so sicher. Vom Unbehagen der bevorstehenden Verantwortung erfasst, beginnt Carlo nun von Fluchtmoeglichkeiten aus der festen Beziehung zu traeumen. Da begegnet ihm die junge Francesca, die sich in ihn verliebt.

Aber nicht nur Carlo ist in Noeten. Auch seine Freunde, die genauso wie er auf die 30 zugehen, haben so ihre Probleme damit, erwachsen zu werden und Verantwortung zu uebernehmen. Und auch Giulias Mutter geraet in Panik.

Ein letzter Kuss ist ein ueberaus unterhaltsamer Film ueber die turbulente Suche nach wahrer Liebe und echter Leidenschaft, die acht Personen aus drei Generationen miteinander verbindet.

Nicht ohne ironischen Unterton inszeniert Regisseur Gabriele Muccino ein Melodram mit ueberraschenden Wendungen, hintergruendiger Komik und einem energischen, manchmal atemlosen Tempo. Der Film macht einfach Spass und wurde in italien mit Begeisterung aufgenommen.