Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

PREFERISCO IL RUMORE DEL MARE - ICH LIEBE DAS RAUSCHEN DES MEERES

Bild: PREFERISCO IL RUMORE DEL MARE - ICH LIEBE DAS RAUSCHEN DES MEERES

F/I 2000 - 84 Min. - Farbe - ital. OmU
Regie: Mimmo Calopresti - Drehbuch: Francesco Bruni, Mimmo Calopresti - Kamera: Luca Bigazzi Schnitt: Massimo Fiocchi - Musik: Franco Piersanti - DarstellerInnen: Silvio Orlando, Paolo Cirio, Michele Raso, Fabrizia Sacchi, Mimmo Calopresti u. a.

Der 15jährige Matteo, ein Scheidungskind und seitdem unangepasster Einzelgänger kommt absolut nicht zurecht mit seinem Vater Luigi Guarnieri, einem Industriellen im Norden Italiens. Als dieser von einem Besuch im sonnigen aber arbeitslosen Süden zurückkommt, ist er nicht alleine. Bei sich hat er den entfernt verwandten Rosario, dem nichts mehr geblieben ist, als Bücher und sein Glaube, nachdem seine Mutter ermordet wurde und sein Vater im Gefängnis sitzt. Für Rosario ist es eine reichere, fremde, aber keineswegs bessere Welt. Bald freundet er sich mit dem sehr unterschiedlichen Matteo an und man könnte sagen, sie helfen und ergänzen sich gegenseitig.

Es ist Mimmo Caloprestis dritter Film, in dem der Regisseur keine einfachen Lösungen für die zwischenmenschlichen und gesellschaftlichen Barrieren anbietet. Der Vater Guarnieri, der ja eigentlich nur das Beste will, aber einfach zu wenig Tiefgang und Gefühl hat, um es je zu schaffen, und schliesslich seinen Schwiegervater, einen ebenfalls mächtigen Industriellen, der wegen einer Wirtschaftsprüfung in der Klemme sitzt, zum hoffnungslosen Zweikampf herausfordert. Matteo, ein Junge, der nur wenig Sinn und Ziele in seinem Leben findet, und Rosario, der trotz seiner ausweglos scheinenden Situation dem Leben die Stirn bietet. Ein höchst sehenswerter und ungewöhnlicher Film über die Psychologie des Menschen.