Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER

Bild: DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER

D 2002 - 110 Min. - Farbe - DF - jugendfrei - wertvoll
Regie: Tomy Wigand - Drehbuch: Henriette Piper, Franziska Buch, Uschi Reich, nach dem Roman von Erich Kästner - Kamera: Peter von Haller - Musik: Niki Reiser, Moritz Freise, Biber Gullatz- DarstellerInnen: Ulrich Noethen, Sebastian Koch, Piet Klocke, Hauke Diekamp, Philipp Peters-Arnolds, Frederick Lau, Hans Broich-Wuttke, François Göske, Teresa Vilsmaier, Anja Kling u. a.

DAS FLIEGENDE KLASSENZIMMER erzählt die Geschichte von Jonathan, der bereits von etlichen Internaten geflogen ist und jetzt in Leipzig an der berühmten Thomanerschule landet. Jonathan glaubt nicht daran, dass er lange bleiben wird. Doch der Internatsleiter Justus nimmt sich seiner an und so schließt er bald Freundschaft mit den vier Jungs aus seinem Schlafsaal. Sie zeigen Jonathan ihren Geheimtreff, einen alten Eisenbahnwaggon auf einem Brachgrundstück, als sie von einem mysteriösen Mann, dem "Nichtraucher" überrascht werden, der ebenfalls einen Schlüssel zu dem Waggon besitzt.

Der "Nichtraucher" ist aber nicht der einzige, der Jonathan und seine Freunde in Atem hält ... Und schließlich ist da auch noch der Text zu einem Theaterstück namens "Das fliegende Klassenzimmer", den die Jungs zufällig in ihrem Eisenbahnwaggon gefunden haben.

Mit Tempo, Witz und Gefühl inszeniert! Zwischen dem Kinderbuchklassiker aus dem Jahre 1932 und der Gegenwart werden glaubhafte Brücken geschlagen.