Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

CHONGQING SENLIN - CHUNGKING EXPRESS

Hongkong 1994 - Farbe - 97 Min. - OmU
Regie & Buch: Wong Kar-wai - Kamera: Christopher Doyle, Law Wai-keung - Schnitt:William Chang, Hai Kit-wai, Kwong Chi-leug - Musik: Frankie Chan, Roel A. Garcia - DarstellerInnen: Brigitte Lin Chin-hsia, Takeshi Kaneshiro, Faye Wang, Tony Leung Chiu-Wai, Valerie Chow u. a.

Zwei Geschichten - oder besser zwei Varianten der gleichen Geschichte: Zwei Polizisten sitzen - von ihren Freundinnen verlassen - in Hongkong herum, lecken ihre seelischen Wunden und begegnen wieder einer Frau. Im ersten Fall übernimmt der Mann die Initiative, im zweiten die Frau. Beidemal kommen die Paare zusammen und doch nicht zusammen.

Wong Kar-wais Film ist eine komödiantische Tour de force der Liebeszufälle im Neonstrassendschungel Hongkongs. Nichts fügt sich in den zwei Geschichten, aber schlussendlich passt alles in die ihnen eigene Logik und Geschwindigkeit. Die Führung der Kamera, die sich in ständiger Bewegung befindet, und der Einsatz beschleunigter und verlangsamter Bewegungsabläufe lassen deutlich den Einfluss von Jean-Luc Godard erkennen.

In CHUNGKING EXPRESS gibt es Pistolen, Drogen, Tote und Polizisten, kurzum alles, was ein Hongkong-Action-Movie braucht. Und doch ist es ein Film über die unendlich komplizierte Einfachheit der Liebe.