Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

AMERICAN SPLENDOR

Bild: AMERICAN SPLENDOR

USA 2003 - 101 Min. - engl. OmU
Regie & Drehbuch: Shari Springer Berman, Robert Pulcini nach dem Comics "American Spendor" und "Our Cancer Year" von Harvey Pekar) - Kamera: Terry Stacy - Schnitt: Robert Pulcini - Musik: Mark Suozzo - DarstellerInnen: Paul Giamatti, Hope Davis, Judah Friedlander, James Urbaniak, Maggie Moore u. a.

Harvey Pekar ist alles andere als ein Sonnenscheinchen. Eher ein leidenschaftlicher Misanthrop, dem der Alltag als eine sinnvolle Aneinanderreihung von Zumutungen erscheint. So jedenfalls geht die Legende, die Harvey Pekar selbst begründete, als er seine glanzlosen Tage 1976 zum autobiographischen Comic und bald darauf zum Kult werden lie§.

Das Private wird Pop-Art. Und nicht zuletzt ist es legendären Zeichnern wie Robert Crumb, den Pekar vor einem Plattenstand auf einem Flohmarkt kennen lernte, zu verdanken, dass dabei eine schillernde Mischung aus subtilem Glamour und vordergründiger Schmuddeligkeit gelingt. In liebenswertem schlurfigem Erzählrhythmus zeichnet der Film die Schrulligkeit seiner Hauptperson nach und folgt gelassen ihren mal banalen, mal unverhofft intellektuellen, gar tiefschürfenden Schleichwegen bei der Erschließung eines ganz und gar feindlichen Universums, anstatt sich in einem Feuerwerk der Pointen zu verausgaben, die die Fangemeinde so und so mitsprechen könnte.

Auszeichnungen: Int. Filmfestspiele Cannes & Deauville 2003 - FIPRESCI-Preis; Sundance Filmfestival - Großer Jurypreis; Oscarnominierung für die beste Drehbuchadaption