Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

HOLY LOLA

Bild: HOLY LOLA

F 2004 - 128 Min. - Farbe - franz. OmU

Regie: Bertrand Tavernier
Drehbuch: Tiffany Tavernier, Dominique Sampiero, Bertrand Tavernier
Kamera: Alain Choquart
Schnitt: Sophie Brunet
Musik: Henri Texier
DarstellerInnen: Jacques Gamblin, Isabelle Carré, Lara Guirao, Frédéric Pierrot, Maria Pitarresi, Rithy Panh u. a.

Der Arzt Pierre und seine Frau Géraldine beschließen, ein Baby zu adoptieren, und weil ihnen das offizielle Adoptionsprozedere in Frankreich zu langwierig ist, fliegen sie zum Auftakt von HOLY LOLA nach Kambodscha.
Statt der Reise ins Glück, wie sie sich zu Hause alles ausmalten, treten Géraldine und Pierre einen erschöpfenden Abenteuertrip an. Den unzähligen Besuchen in verschiedenen Waisenhäusern folgt ein zermürbender Spießrutenlauf durch kambodschanische und französische Ämter. Dazu kommt der Alltag in der vom Monsun geprägten Stadt und die Gefahr, durch Unbedachtheit in die Illegalität abzudriften.

“Ein meisterliches Porträt, in dem der Notstand eines Paares und der eines ganzen Landes ineinander gespiegelt werden.” (epd-film)