Logo plus Hintergrund

Navigation

NEWS

EDITORIAL

Guten Tag!

Mit einem überaus reichhaltigen Filmprogramm & dem mittlerweile "legendären" LAST MOVIE OF THE YEAR am 31. 12. lassen wir das Jahr 2017 ausklingen.

Für das Jahr 2018 gibt es schon viele Ideen, u. a. findet vom 2. - 6. März das Frauenfilmfestival Wels 2018 mit dem Schwerpunkt AFRICAN WOMAN (Filme, Gespräche, Ausstellung, Küche etc.) statt. Weiters wollen wir natürlich Stummfilme & Live-Musik sowie Open-Air-Vorstellungen im Hof des MKH und auf der grünen Wiese in der St. Franziskuspfarre Wels präsentieren. Die guten Kooperationen mit der Diagonale, Crossing Europe und dem Heimatfilmfestival Freistadt werden natürlich weitergeführt.

Vom Ausblick in den Einblick: Was tut sich im Dezember 2017?

Am 1. 12. sehen Sie als Preview Robin Campillos Film 120BPM zum Weltaidstag.

Am Donnerstag 7. 12. um 18:30 präsentiert Carola Mair ihren Dokumentarfilm PASSION - HOMMAGE À CHRISTIANE SINGER; Felizitas von Schönborn wird nach dem Film aus dem schriftstellerischen Werk von Christiane Singer lesen.

Mit dem Kurzfilm ZAPP GALURA: Behemoth von Mike Kren wird der Kurzfilmtag am 21. 12. , dem kürzesten Tag des Jahres, im Programmkino Wels gefeiert.

Mal schauen, ob Georg Friedrich (HELLE NÄCHTE) und Mike Kren (ZAPP GALURA: Behemoth) unserer Einladung Folge leisten können. Wir werden Sie zeitgerecht über unsere Homepage www.programmkinowels.at und über facebook bzw. an der Kinokasse darüber informieren.

Bleiben Sie neugierig; erleben Sie Kino als Sprache, Form des Sehens und Denkens und als Erinnerung.

Ich wünsche Ihnen schöne Augenblicke!

Johanna Meyer

VORSCHAU:

120 BPM / Das Leuchten der Erinnerung / Die Einsiedler / Aus einem Jahr der Nichtereignisse / Der andere Liebhaber / Mord im Orientexpress -OmU / Hannah - Ein buddhistischer Weg zur Freiheit / The Killing of a Sacred Deer / Life Guidance / Ana mon amour / The Clash / Paddigton II u. a.


Kinokulturlogo | Europa Cinema logo

Vorfilmtag Kurzfilmtag 2017

Do. 7.12.2017

21. Dezember – Vorfilmtag - Kurzfilmtag!

Ein Kurzfilm am kürzesten Tag des Jahres. Seit 2011 wird am 21. Dezember, dem kürzesten Tag des Jahres, in vielen Ländern der Kurzfilmtag gefeiert. Die Initiative Cinema Next – Junges Kino aus Österreich zeigt an diesem Tag in vielen Kinos Österreichs einen kurzen Vorfilm vor allen Filmvorführungen – dieses Mal den Kurzfilm Zapp Galura: Behemoth, eine süße Rasenroboterliebe . Am 21. Dezember heißt es also wieder: Kurz- und Vorfilm ab!
Regisseur: Mike Kren, geb. 1981 in Wien. Studium der Medientechnik an der FH St. Pölten. Er arbeitet als Autor und Regisseur in Wien.

Last Movie of the Year: Silvester im Kino 2017

So, 31.12.2017

Das Leuchten der Erinnerung
von Paolo Virzi in OmdtU (112 Min.)

Auch heuer gibt es wieder die Möglichkeit, vor dem letzen Film des Jahres genüsslich zu speisen und nach dem Film auf das Neue Jahr anzustoßen.

Galamenü im Sazio, Zeit wird noch bekanntgegeben. Reservierungen unter +43 660 6187987 - oder -  sazio@gmx.net
21:15 Das Leuchten der Erinnerung - Link Reservierung
00:00 Wir begrüßen das neue Jahr mit Panetone & einem Glas Prosecco.

Film, Prosecco und Panetone: EUR 12,--