Logo plus Hintergrund

Navigation

NEWS

EDITORIAL

Guten Tag!

Beginnend mit Filmen aus dem Festivalprogramm Crossing Europe 2017 über aktuelle Themen in FREE LUNCH SOCIETY und DIE ZUKUNFT IST BESSER ALS IHR RUF bis zur EXPEDITION HAPPINESS; das Maiprogramm verspricht Fröhliches, Erhellendes, Musikalisches und Interessantes - lassen Sie sich überraschen und vor allem bleiben Sie neugierig!

Am Samstag, 13. Mai, dem TAG DER WELSER KULTUR, freuen wir uns auf Ihren Besuch im Medienkulturhaus Wels; exklusiv an diesem Tag sehen Sie den Film MY ESCAPE - MEINE FLUCHT. Anschließend bleibt genügend Zeit einander kennenzulernen und Leckeres aus den Ländern der geflüchteten Menschen zu genießen.

Am Freitag 25. Mai um 20:15 ist der Regisseur Stefan Wolner bei der Premiere von LATE BLOSSOM BLUES anwesend und freut sich auf einen regen Austausch mit Ihnen, liebes Publikum.

Im Rahmen der SPRECHTAGE WELS-THALHEIM zeigen wir am Do. 18. & So. 28. Mai den Film AMERICAN IDYLL von Ewan McGregor.

Sonntag 21. Mai ab 10:00 bis 13:30 Uhr: Frühlings-BRUNCH in Sonis Extrazimmer. Filmprogramm ab 12:00 Uhr im Programmkino Wels.

Be fearless, start watching films!

Johanna Meyer

VORSCHAU:

Second Me / Jean Ziegler - Der Optimismus des Willens / Der Kuss der Beatrice / Born to be blue / Small Town Killers / Agnus dei / Mit Siebzehn / Der wunderbare Garten der Bella Brown / 5 Frauen / Die Migranten / Wenn du stirbst zieht dein ganzen Leben an dir vorbei / Worlds apart / I am not your negro / Der Effekt des Wassers/ Surfer-Filme


Kinokulturlogo | Europa Cinema logo

Film, Gespräch, Konzert: Late Blossom Blues

Fr. 26.5.2017
19:00
Film: LATE BLOSSOM BLUES
21:00 Konzert mit Bluesgitarrist Frank Schwinn in Sonis Extrazimmer

IM GESPRÄCH mit dem Regisseur STEFAN WOLNER nach der Vorstellung von LATE BLOSSOM BLUES.
Link Reservierung

Sprechtage 2017: Amerikanisches Idyll

Do. 18.5. und So. 28.5.2017

Basierend auf dem pulitzerpreisgekrönten Roman von Philip Roth folgt AMERIKANISCHES IDYLL einer Familie, deren scheinbar idyllische Existenz durch die sozialen und politischen Unruhen der 1960er Jahre erschüttert wird.
Die Ereignisse, die  Ende der sechziger Jahre ihren Lauf nehmen, entwickeln eine brennende Aktualität.
Ein Filmabend im Rahmen der Sprechtage Wels & Thalheim 2017 am Do. 18. und So. 28. Mai 2017.