Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

WILLKOMMEN BEI DEN SCH´TIS

Bild: WILLKOMMEN BEI DEN SCH´TIS

F 2008 - 106 Min. - franz. OmU
Regie: Dany Boon - Drehbuch: Dany Boon,
Alexandre Charlot, Franck Magnier - Kamera:

Pierre Aïm - Schnitt: Luc Barnier, Julie Delord - Musik: Philippe Rombi - Darstellerinnen: Kad Merad, Dany Boon, Zoé Félix, Anne Marivin,
Philippe Duquesne, Guy Lecluyse u. a.

Dany Boon, selbst aus der Region Nord-Pas de Calais stammend, liefert mit seinem zweiten Spielfilm die Sensation des Kinojahres
2008:WILLKOMMEN BEI DEN SCH´TIS brach in Frankreich alle Rekorde.

WILLKOMMEN BEI DEN SCH´TIS heißt es für den Postamtsleiter Philippe Abrams aus der Provence, als er statt an die Côte d´Azur in
den Norden versetzt wird, wo man eine unverständliche Sprache spricht und den Maroilles- Käse in den Frünstückskaffee tunkt,
damit er weniger stinkt.

Der Film erzählt über kulturelle Unterschiede zwischen Nord und Süd, globale Vorurteile und Klischees, die natürlich nie stimmen und
doch immer ein Fünkchen Wahrheit in sich tragen. Mit feiner Ironie und wunderbaren Slapsticks und “Sprachwitz in der Tradition der Commedia dell´arte” (Süddeutsche Zeitung) feiert dieses Feel-Good-Movie die Freundschaft und die Kraft des Humors, die selbst von hartnäckigen Vorurteilen befreien kann.

“Gut geschrieben, hervorragend gespielt (...). Es ist lange her, dass wir so gelacht haben und von einfachen Dingen und wahren reundschaften
so gerührt waren.” (Le Parisien)