Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

POLITISCHER ASCHERMITTWOCH DER WELSER ANTIFA

Im Gespräch mit Ute Bock - Mittwoch, 9. März 2011, 18.30 Uhr - The Soundtheatre, Stelzhamer-Straße 9

Ute Bock ist in Österreich zu einem Symbol für den menschlichen Umgang mit AsylwerberInnen geworden. Vor über 10 Jahren begann sie ihr Engagement für obdachlose Flüchtlinge. Heute umfasst ihr Wohnprojekt mittlerweile 70 Unterkünfte für mehr als 220 Menschen. Im Film „Die verrückte Welt der Ute Bock" gibt die unermüdliche Flüchtlingshelferin Einblick in ihr turbulentes Leben. Dabei setzt der Film auf eine Mischung aus Dokumentarfilm und gespielten Szenen mit bekannten heimischen Darstellern.

Im Anschluss an den Film wird Ute Bock für ein Gespräch zur Verfügung stehen.