Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

NA PUTU

Bild: NA PUTU

BH/AT/DE/CRO 2010 - 100 Min. - bosn. OmU - Regie & Drehbuch: Jasmila Zbanic - Kamera: Christine A. Maier - Schnitt: Niki Mossböck - Musik: Brano Jakubovic - DarstellerInnen: Zrinka Cvitesic, Leon Lucev, Ermin Bravo, Mirjana Karanovic, Nina Violic u. a.

NA PUTU erzählt von der jungen Flugbegleiterin Luna und von Amar, einem Lotsen am Flughafen von Sarajevo. Sie scheinen ein perfektes Paar zu sein. Beide wünschen sich sehnsüchtig ein Kind. Doch dann verliert Amar wegen Trunkenheit den Job. Beim Ausflug zum Riverrafting trifft er auf einen alten Bekannten, findet durch ihn eine Anstellung in einer streng muslimisch-wahabitischen Gruppierung und beginnt sich zu verändern.

Die lebensfrohe Luna versteht ihn immer weniger. Sie muss sich entscheiden, wie viel an eigenen Werten sie für die Liebe aufgeben will. Und sie fragt sich: Wie viel Religion verträgt der Mensch?

„Differenziert und ohne moralischen Zeigefinger spiegelt die Filmautorin Jasmila Zbanic („Esmas Geheimnis - Grbavica") die Auswirkungen religiösen Fanatismus im Nachkriegs-Bosnien in der Geschichte einer Entfremdung. Ein feinfühliger, starker Film!" (NZZ am Sonntag)

AUSZEICHNUNG: Filmfest Münschen 2010 - Bernhard Wicki-Filmpreis