Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

KAPITALISMUS: EINE LIEBESGESCHICHTE

Bild: KAPITALISMUS: EINE LIEBESGESCHICHTE

USA 2009 - 120 min. - engl. OmU - Regie: Michael Moore - Drehbuch: Michael Moore - Kamera: Daniel Marracino, Jayme Roy - Schnitt: Jessica Brunetto, Alex Meillier, Tanya Meillier, Conor O´Neill, Pablo Proenza - Mitwirkende: Kongressmitglied Elijah Cummings, Baron Hill, Marcy Kaptur, Michael Moore u.a.

„Ich weigere mich, in einem Land wie diesem zu leben, und ich werde es nicht verlassen“, so beschließt Amerikas berühmtester Volksanwalt , Michael Moore, seine neueste dokumentarische Bestandsaufnahme. Zwanzig Jahre sind vergangen, seit er mit seinem Filmdebüt „Roger & me“ eine satirische Doku über den Niedergang Amerikas Autoindustrie drehte. In seinem neuem Film zieht er einmal mehr alle Register der filmischen Vorführkunst um gegen Ungerechtigkeit zu kämpfen. Kapitalismus, stellt er gleich am Anfang des Films klar, sei ein Vergewaltigungssystem, und zwar eines, das perfider Weise mit Zustimmung der Opfer agiert.