Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

COUSCOUS MIT FISCH

Bild: COUSCOUS MIT FISCH

F 2007 - 151 Min. - franz. OmU
Regie & Drehbuch: Abdel Kechiche - Kamera:
Lubomir Bakchev - Schnitt: Ghalya
Lacroiux, Camille Toubkis - DarstellerInnen:
Habib Boufares, Hafsia Herzi, Fasidah
Benkhetache, Abdelhamid Aktouche
u. a.

Slimane ist nach Jahrzehnten in der Werft entlassen worden, weil er zu langsam arbeitet. Der stolze hagere Mann ist schon fast im
Rentenalter, aber er will nicht in seine Heimat im Magreb, sondern hier ein besseres Leben erstreiten.

Silmane hat einen Traum: Er will ein ausrangiertes Schiff zu einem Restaurant umbauen, dessen Spezialität Couscous mit Fisch ist.
Der Plan ist schon deshalb heikel, weil er dabei auf die Kochkünste seiner Exfrau Souad angewiesen ist und riskiert, seine in dieser
Hinsicht ganz unbegabte Freundin zu brüskieren.

Seine Familie ist zunächst skeptisch und seine Freunde finden den Plan verrückt. Doch nach und nach vereint sich die ganze Familie durch dieses Projekt und Slimanes Traum erwacht zum Leben, wenn auch etwas anders als erhofft.

“Es gibt sehr beschauliche Momente in diesem Film, denn ich wollte mir Zeit nehmen, um diese Sinnlichkeit in den alltäglichen Handlungen einzufangen: beim Kochen, Essen, Lachen, Lieben, Streiten usw. Man muss sich einem besondern Rhythmus anpassen, denn normalerweise erlaubt eine Handlung keine Verzögerung, während eine Mahlzeit
oder die Entstehung eines Gefühls auf dem Gesicht entsprechend lange Bilder braucht.

Aber gerade dieser Aspekt interessiert mich am allermeisten: mich dieser Welt, die mir so vertraut ist, und deren Personen anzunähern,
um ganz einfach die kleinen Dinge des Lebens zu erzählen.” (Abdel Kechiche)

AUSZEICHNUNGEN: César 2008 - Bester Film, Bester Regisseur, Bestes Originaldrehbuch, Beste Nachwuchsdarstellerin; Int. Filmfestival
Venedig - Spezialpreis der Jury, Marcello Mastroianni-Preis

In Zusammenarbeit mit der Welser Amnesty International Gruppe.