Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

ANTICHRIST

Bild: ANTICHRIST

Dan/D/Fr/Swe/Ita/Pol 2009 - 108 min. - OmU - Regie und Buch: Lars von Trier - Kamera: Anthony Dod Mantle - Schnitt: Anders Refn, Åsa Mossberg - DarstellerInnen: Charlotte Gainsbourg, Willem Dafoe

Ein Ehepaar zieht sich in eine einsame Hütte, „Eden“, in den Wäldern zurück. Nach dem Tod ihres kleinen Sohnes kämpft die Frau mit Schuldgefühlen und verfällt in eine schwere Depression. Ihr Ehemann ist Psychiater und hofft sie dort draußen im Wald, fern von aller Zivilisation, therapieren zu können. Schnell merkt er jedoch, dass daraus nichts wird. Die Natur nimmt sich ihr Recht und die Situation kann nur schlimmer werden.

Wenn Lars von Trier auf der Leinwand "der Wirklichkeit der verdrehten, unbarmherzig vergewaltigten Wahrheit, die eine Depression immer ist, näher gekommen ist, als in Therapiesitzungen", habe er"ein Werk geschaffen, für das er sich zu recht rühmen kann. So sehr man sich dafür um ihn sorgen muss." Constantin Magnis - Cicero

„Was, wenn nicht Gott, sondern der Teufel die Erde erschaffen hat?“, ist die große Frage, die der dänische Regisseur Lars von Trier in dem psychologischen Thriller stellt.

„Der Film erzählt von einer Welt, die unter der Sexualität leidet als Krankheit zum Tode.“ epd Film