Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Halal Love, deutscher Titel: Liebe Halal

Halal Love
Liebe Halal
BILD Text Liebe Halal

DE/RL 2015 - 94 Min. - arab. OmdtU - Regie: Assad Fouladkar - Drehbuch: Assad Fouladkar - Kamera: Lutz Reitemeier - Schnitt: Nadia Ben Rachid - Musik: Amine Bouhafa - DarstellerInnen: Darine Hamze, Rodrigue Sleiman, Hind Khadra, Hussein Mokaddem u.a.

Liebe betrifft beides: Körper und Seele. Sie tut bekanntermaßen, was sie will, und schafft ihre eigenen, manchmal recht grausamen Regeln. Ob Amor, der mit Pfeilen willkürlich um sich schießt, oder die berüchtigte Liebe auf den ersten Blick: Wir sind es gewohnt, unsere Machtlosigkeit angesichts der Liebe zu denken. Dabei sind die Vernunftehe oder die zweckmäßige Verheiratung ebenso vertraute Modelle, auch wenn sie heute mit dem uneingeschränkten Ethos wahrer Liebe nicht mehr zu vereinbaren sind. Ob von außen oder aus dem Inneren einer Beziehung heraus, Liebe hat unglaublich viel mit Regeln zu tun, die diese Liebe manchmal fast unmöglich machen.

LIEBE HALAL erzählt drei Liebesgeschichten aus der Welt des Islams. Hier sind der Liebe klare Regeln gesetzt, sie hat sich in den Strukturen der Religion einzurichten. Und scheint nicht auch uns die Liebe oft genug das Ergebnis einer treuen Hingabe an Regeln zu sein?

Was unsere Vorstellungen von der Liebe im Innersten zusammenhält, offenbart sich nirgends so deutlich wie in den Verwicklungen zwischen einer regellosen Liebe und den Verfahren ihrer Regulierung.

So hat sich die schöne Loubna gerade von ihrem Mann getrennt und hofft auf einen Neuanfang mit ihrer Jugendliebe Abou Ahmad, der sich jedoch nur eine Ehe auf Zeit und zum Vergnügen wünscht. Awatef hat das Hausfrauenleben gründlich satt. Die Scherereien mit ihren Töchtern sind jedoch nichts gegen die allnächtliche Bürde, mit ihrem liebeshungrigen Mann schlafen zu müssen. Kurzerhand beschließt sie, eine Zweitfrau zu engagieren, doch damit gehen die Probleme erst richtig los. Direkt nebenan wohnt der eifersüchtige Mokhtar mit seiner hübschen Frau Batoul. Leider hat sich Mokhtar im Eifer des Gefechts schon drei Mal von Batoul getrennt. Um sie zurückzugewinnen, muss er nach islamischem Gesetz zuerst einen anderen Mann für sie finden.

LIEBE HALAL ist eine vergnügliche Gesellschaftskomödie über erotische Liebe im Islam. Mit Sinn für die Verrücktheiten des Alltags beobachtet Regisseur Assad Fouladkar, wie sich Anziehungskraft und Sinnlichkeit zwischen den Grenzen des Gesetzes und den stets aufmerksamen Blicken der Nachbarn austoben können. Eine wunderbar bunte und verwickelte Komödie, die uns die Liebe mit anderen Augen sehen lässt.