Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Taxi Driver, deutscher Titel: Taxi Driver

BILD Text Taxi Driver

US 1976 - 113 Min. - OmU - Regie: Martin Scorsese - Drehbuch: Paul Schrader - Kamera: - Schnitt:Tom Rolf, Melvin Shapiro - Musik: Bernard Herrmann - DarstellerInnen: Robert De Niro, Cybill Shepherd, Jodie Foster, Albert Brooks, Leonard Harris, Peter Boyle, Harvey Keitel u.a.

TAXI DRIVER ist das verstörende Psychogramm eines – von Robert De Niro furios gespielten – verzweifelten Einzelgängers, der sich gegen die Unmoral in der Großstadtgesellschaft aufbäumt, obwohl er selbst nichts dabei findet, in Pornokinos zu gehen. Er will eine Kinderprostituierte aus dem Milieu herausholen und steigert sich immer stärker in die Mission hinein, mit der er seiner Existenz einen Sinn geben will. Als seine Hilflosigkeit in Wut umschlägt, unternimmt er einen Amoklauf gegen Gewalt und Kriminalität.

Das beklemmende Psychodrama reißt einen auch mehr als vierzig Jahre nach seiner Entstehung noch immer mit. Dafür sorgen nicht nur das packende Drehbuch und die eindrucksvolle Inszenierung, sondern vor allem auch die schauspielerischen Leistungen von Robert De Niro, Harvey Keitel und Jodie Foster. Genießen Sie die hypnotische Kameraarbeit von Michael Chapman und Bernard Herrmann's traumhaft-schwelgerischen Saxophon-Score.

Martin Scorseses wahrscheinlich berühmtester Film markierte den Höhepunkt des "New Hollywood", als junge wilde Regisseure die verkrusteten Strukturen der Traumfabrik aufbrachen und für kurze Zeit ein anderes Kino etablierten.

Auszeichnungen: Int. Fimfestspiel Cannes 1976 - Goldene Palme

Im Jahr 1977 waren Robert de Niro als Hauptdarsteller, Jodie Foster als Nebendarstellerin und Martin Scorsese als Regisseur bei vielen renommierten Filmpreisen in den USA und weltweit nominiert sowie oftmals auch Preisträger. Auch der bereits im Dezember 1975 verstorbene Filmkomponist Bernard Herrmann erhielt post mortem Filmpreise für seinen Score von Taxi Driver. 1994 wurde der Film in das National Film Registry aufgenommen.