Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: , deutscher Titel: Bach in Brazil

Bach in Brazil
BILD Text Bach in Brazil

BA 2015 - 92 Min. - dt./port. OmU - Regie: Ansgar Ahlers - Drehbuch: Ansgar Ahlers, Soeren Menning - Kamera: Jörg Widmer - Schnitt: Barbara Hennings - Musik: Jan Doddema - DarstellerInnen: Edgar Selge, Fransziksa Walser, Aldri da Anunciaçao, Marília Gabriela, Stepan Nercessian, Thais Garayp u. a.

Marten ist ein ehemaliger Hornist, der in der Kleinstadt Bückeburg in Niedersachsen ein eigenbrötlerisches Leben lebt. Als er vom Tod seines alten Schulfreundes hört, erfährt er auch, dass dieser ihm eine enorm wertvolle und rare Partitur Bachs hinterlassen hat. Hals über Kopf reist er nach Brasilien. Als er dort von Straßenkindern überfallen wird, muss er unfreiwillig länger dort bleiben. Auf der Suche nach seinen gestohlenen Noten lernt er die Kultur und vor allem eine Gruppe Kinder einer Jugendstrafanstalt kennen. Er erkennt ihr Talent, beginnt sie zu unterrichten.

Ahlers gelingt hier einerseits eine Charakterstudie Martens und andererseits eine Verbeugung vor Bachs grandioser Musik. Ein Film fürs Herz und für die Seele, vor allem aber ein Plädoyer für interkulturelles Denken und Überwinden von Vorurteilen.

Auszeichnungen: Publikumspreis und Bernhard Wicki-Preis - Filmfestival Emden-Norderney // Filmpreis für den Nachwuchs - NDR