Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Alexis Zorbas, deutscher Titel: Alexis Sorbas

Alexis Zorbas
Alexis Sorbas
BILD Text Alexis Sorbas

GR 1964 - 142 Min. - griech./engl. OmU - Regie: Michael Cacoyannis - Drehbuch: Michael Cacoyannis basierend auf Nikos Kazantzakis - Kamera: Walter Lassally – Schnitt: Michael Cacoyannis– Musik: Mikis Theodorakis - DarstellerInnen: Anthony Quinn, Alan Bates, Anna Kyriakou, Eleni Anousaki, Irene Papas, Yorgo Voyagis, Giorgos Foundas u. a.

Im Hafen von Piräus treffen zwei grundverschiedene Charaktere zufällig aufeinander: Der sensible englische Schriftsteller Basil und der impulsive Makedonier Alexis Sorbas. Basil, der auf Kreta eine Braunkohlenmine geerbt hat, heuert den vitalen Mann als Werkleiter an. Sorbas stürzt sich mit Eifer in die Arbeit. Basil überlässt ihm völlig die Initiative, trägt unbekümmert das finanzielle Risiko. Um das Material für eine Drahtseilbahn zu kaufen reist Sorbas eines Tages in die Stadt, verlebt Basils Geld jedoch dort mit einem Mädchen. Basil erschüttert das nicht, seine Liebe zu einer attraktiven Witwe nimmt ihn völlig in Anspruch…

Alexis Sorbas ist die Verfilmung des gleichnamigen Romans von Nikos Kazantzakis. Der Film wurde 1964 von Michael Cacoyannis gedreht. Alexis Sorbas zählt zu den erfolgreichsten Filmen aller Zeiten. Vor 100 Jahren wurde Anthony Quinn geboren. Die Rolle des lebenshungrigen Griechen machte ihn unsterblich und brachte den Sirtaki in die Welt.