Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Im Keller, deutscher Titel: Im Keller

BILD Text Im Keller

AT 2014 - 80 Min. - OdF - Regie: Ulrich Seidl - Drehbuch: Ulrich Seidl, Veronika Franz - Kamera: Martin Gschlacht - Schnitt: Christof Schertenleib, Andrea Wagner

Der Film handelt von Menschen und ihren Kellern und was Menschen in ihren Kellern in der Freizeit tun. Nach seiner großangelegten Paradies-Triologie kehrt Ulrich Seidl zur dokumentarischen Form zurück. Mit den für ihn typischen Tableaus ist IM KELLER ein Filmessay, tragisch und komisch: Eine Nachtmeerfahrt durch das Souterrain der österreichischen Seelen.

„Der Keller ist in Österreich ein Ort der Freizeit und der Privatsphäre. Viele Österreicher verbringen mehr Zeit im Keller ihre Einfamilienhauses als im Wohnzimmer, das oftmals nur Repräsentationszwecken dient. Im Keller gehen sie ihren eigentlichen Bedürfnissen, ihren Hobbys, Leidenschaften und Obsessionen nach. In unser aller Unterbewusstsein ist der Keller aber auch ein Ort der Dunkelheit, ein Ort der Angst, ein Ort der menschlichen Abgründe.“ (Ulrich Seidl)