Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: , deutscher Titel: WIE ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE

WIE ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE
BILD Text Wie zwischen Himmel und Erde

D/CH 2012 - 90 Min. - englOmU - Regie: Maria Blumenkron - Drehbuch: Maria Blumenkron, Karl-Dieter Möller-Nass - Kamera: Jörg Schmidt-Reitwein - Schnitt: Clara Fabry, Simon Blasi - Musik: Peter Scherer - DarstellerInnen: Hannah Herzsprung, David Lee Mcinnis, Sangay Jäger, Tamding Nagpa, Lucas K. Peterson, Yangzom Brauen, Pema Shitsetang u. a.

Die junge Medizinstudentin Johanna will hoch hinaus: in Tibet möchte sie einen Achttausender bezwingen. Doch das Land ist riesig, die schneebedeckten Gipfel des Himalaya fast unüberwindbar, das Volk gespalten und die tibetanische Kultur voller Geheimnisse. Auf einer ihrer Trekkingtouren macht sie eine furchtbare Entdeckung, die ihr Leben von Grund auf verändern wird und Johanna zwingt, sich auf die Abenteuer des Landes einzulassen, auf die sie ganz und gar nicht vorbereitet ist.

WIE ZWISCHEN HIMMEL UND ERDE erzählt die Geschichte einer wagemutigen, jungen Europäerin, die - anfangs verführt von den Attraktionen Tibets - einsehen muss, dass nur die Begegnung auf Augenhöhe die Identität und das Mysterium eines fremden Volkes verstehen hilft.

Basierend auf Maria Blumenkrons eigener Geschichte und in schneebedeckten Landschaften bis zu 4600 Metern Höhe gedreht, ist der Film eine magische Reise und das große Lebens-Abenteuer einer besonderen Frau.

Die Rolle der Johanna spielt die mehrfach ausgezeichnete Schauspielerin Hannah Herzsprung, die unbestritten eine der stärksten Darstellerinnen ihrer Generation ist.

Maria Blumenkron wurde in Wien geboren, als Jugendliche unternahm sie Reisen nach Indien und Nepal/Himalaya. Sie studierte Schauspiel am Konservatorium Wien und Drehbuch am HFF München. Seit 2000 arbeitet sie als Dokumentarfilmerin, 2003 begann ihre Tätigkeit als Buchautorin. Sie gründete mit Gleichgesinnten den Verein „Shelter108 e. V.“, der hilfsbedürftige Kinder und heimatlose Menschen weltweit unterstützt.