Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Sauacker, deutscher Titel: Sauacker

BILD Text Sauacker

DE 2013 - 81 Min. - OdtF - Regie: Tobias Müller - Drehbuch & Kamera: Tobias Müller – Schnitt: Ben von Grafenstein – Musik: Chris Bremus - DarstellerInnen: Philipp Kienle, Manuela Schmidt, Konrad Kienle, Karl-Heinz Müller, Jürgen Arnold, Alexander Bippus-Jäger, Rainer Rebholz u. a.

Wenn alles gut geht, wird Philipp der zehnte Bauer auf dem Hof seiner Vorfahren, die dieser schon seit 1725 ernährt. Philipp wohnt mit seiner Freundin in einem kleinen Häuschen auf dem Hof und möchte selbst die Zukunft des Betriebs und damit seine eigene in die Hand nehmen. Doch sein Vater Konrad tut sich schwer, die Verantwortung aus der Hand zu geben. Vor mehr als dreißig Jahren hat er selbst seinem Vater den Hof abgerungen. Philipp will den Betrieb umkrempeln, vielleicht sogar auf ökologische Landwirtschaft umstellen.

Die Bank will ein belastbares Konzept auf dem Tisch, die Freundin interessiert sich mehr für Kunst und die Eltern sehen durch zu radikale Veränderungen ihren ohnehin knappen Besitz in Gefahr. Philipp versucht, seinen mindestens ebenso eigensinnigen Vater von alternativen Konzepten zu überzeugen.

Tobias Müller wurde 1979 in Sigmaringen geboren. Nach dem Abitur lehrte er an einer privaten Highschool in Detroit/USA und arbeitete im Anschluss daran beim Öffentlichen Fernsehen in Detroit. Er studierte Regie an der Filmakademie Baden-Württemberg und der Escuela International de Cine y TV auf Kuba und arbeitete beim SWR-Jugendfernsehprogramm „DasDing“. Sein Hochschulabschlussfilm „Mein Erlöser lebt“ war 2009 für den First Steps Award nominiert.

Donnerstag, 6. 2. - ab 19:00 Film & IM GESPRÄCH mit dem Regisseur TOBIAS MÜLLER.

Danach Bio-Imbisse im Kinofoyer. Ein Filmabend in Kooperation mit BIO AUSTRIA.