Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Jackie, deutscher Titel: Jackie, wer braucht schon eine Mutter?

Jackie
Jackie, wer braucht schon eine Mutter?
BILD Text Jackie, wer braucht schon eine Mutter?

NL 2012 - 98 Min. - engl. OmU - Regie: Antoinette Beumer - Drehbuch: Marnie Blok, Karen van Holst Pellekaan - Ton: Peter Flamman - Musik: Wiegel, Meirmans, Snitker - DarstellerInnen: Holly Hunter, Carice van Houten, Jelka van Houten, Mary Woods, Kenneth Miller u.a.

Die beiden holländischen Schwestern Sofie und Daan sind bei ihren schwulen Adoptivvätern aufgewachsen. Als ihre biologische Mutter sich bei ihnen meldet und sie nach einem schweren Unfall erstmals sehen möchte, reisen Karrierefrau Sofie und die häusliche Daan nach New Mexico. Dort erwartet sie eine recht bizarre Frau. So fahren sie nur widerwillig mit ihrer wortkargen Mutter in deren klapprigem Wohnwagen quer durch die Halbwüste und bleiben prompt liegen: Der Beginn einer Familienzusammenführung, in dessen Verlauf die Schwestern sich und das Leben neu entdecken.

Es ist interessant, wie Regisseurin Antoinette Beumer und die Drehbuchautorinnen Marnie Blok und Karen van Holst Pellekaan hier traditionelle Familienstrukturen durcheinander würfeln und immer wieder die Frage nach wahrer Mutterschaft aufwerfen. Dabei kommen sie schließlich zu einer sehr unerwarteten Antwort ...

Eine beschwingte Feelgood-Dramödie mit nachdenklichen Momenten und wunderbaren SchauspielerInnen. Ein Film von Frauen über Frauen.