Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Anomalie, deutscher Titel: Anomalie

Anomalie
BILD Text Anomalie

AT 2018 - 82 Min. - OdtF - Regie: Richard Wilhelmer - Drehbuch & Produktion: Richard Wilhelmer, Daniel Haingartner - Kamera: Serafin Spitzer - Alexander Murygin - Sprecherin: Anja Stadlober

Die Zahl psychischer Erkrankungen steigt, Psychopharmaka überschwemmen den Markt. Sind immer mehr Menschen der modernen Gesellschaft nicht gewachsen, oder mischt hier eine Industrie mit, um ihre Profite zu maximieren?

Gemeinsam mit hochkarätigen PsychologInnen, ÄrztInnen, TherapeutInnen sowie mit Menschen, die sich übertherapiert fühlen und einem selbsternannten “Irren”, der sich auch ohne Diagnose wohl in seiner Haut fühlt, macht sich der Film auf die Suche nach dem „wahren Ich“.

Richard Wilhelmer (*1983), Geboren in Österreich, lebt und arbeitet in Berlin und Wien. Studium an der Universität der Künste – Berlin, Summerschools des Central Saint Martins College in London, sowie als Regie-Stipendiat an der CalArts (California Institute of the Arts) in Los Angeles. 2011 Start-Stipendium des Bundesministeriums für Unterricht, Kunst und Kultur. 2012 Meisterschüler Ernennung bei Prof. Heinz Emigholz, UdK – Berlin. 2013 Drehbuchwerkstatt München/Steiermark.

Montag, 20. Mai 19:00 IM GESPRÄCH mit Primaria Dr.in Adelheid Kastner (Kepler Universitätsklinikum) und dem Regisseur Richard Wilhelmer