Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Rodin, deutscher Titel: Auguste Rodin

Rodin
Auguste Rodin
BILD Text Auguste Rodin

FR 2017 - 119 Min. - franz. OmU - Regie: Jacques Doillon - Drehbuch: Jacques Doillon - Kamera: Christophe Beaucarne - Schnitt: Frédéric Fichefet - Musik: Philippe Sarde - DarstellerInnen: Vincent Lindon, Izïa Higelin, Séverine Caneele, Bernard Verley, Anders Danielsen Lie, Olivier Cadiot, Arthur Nauzyciel u. a.

Paris, 1880. Der ebenso skandalträchtige wie erfolgreiche Bildhauer Auguste Rodin wähnt sich am Ziel seiner Träume. Mit 40 Jahren erhält er seinen ersten Staatsauftrag: »Das Höllentor« – inspiriert von Dantes »Göttlicher Komödie« – soll als Bronzeportal den Eingang des neuen Kunstgewerbemuseums im Pariser Louvre schmücken. Eine Phase manischen Schaffens beginnt, die durch Rodins Begegnung mit der hochtalentierten, 24 Jahre jüngeren Camille Claude noch intensiver wird. Eine Beziehung zwischen zwei Genies, die ebenso leidenschaftlich wie turbulent verläuft. Denn Camille ist eine emanzipierte Frau, Rodin handwerklich absolut ebenbürtig und – genau wie Rodin – ihrer Zeit weit voraus.