Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Das Wunder von Mals, deutscher Titel: Das Wunder von Mals

Das Wunder von Mals
BILD Text Das Wunder von Mals

DE 2017 - 90 Min. - OdtF - Regie: Alexander Schiebel - Drehbuch: Alexander Schiebel - Kamera: Martin Rattini, Julian Barth, Hanae Yamashita - Schnitt: Alexander Schiebel - Soundesign & Tonmischung: Franz Moritz - DarstellerInnen: Bürger und Bürgerinnen von Mals

Wir befinden uns im Jahre 2018 n.Chr. Ganz Südtirol wird von Monokulturen überrollt und in Pestizidwolken gehüllt ... Ganz Südtirol? Nein! Ein von unbeugsamen Vinschgern bevölkertes Dorf hört nicht auf, den Eindringlingen Widerstand zu leisten. Mit einem Feuerwerk der Ideen kämpfen die Dorfbewohner gegen eine Übermacht aus Bauernbund, Landesregierung und Pharmaindustrie. Das Ziel: Mals im Obervinschgau soll die erste pestizidfreie Gemeinde Europas werden.


Unglaubliche 76 % der Bevölkerung entscheiden sich schließlich bei einer Volksabstimmung in Mals für ein Pestizidverbot auf dem Gemeindegebiet.

"Wenn ich sehe, wie viel gelacht wird im Kino und wie fröhlich, begeistert und ermutigt die ZuseherInnen das Kino verlassen, dann bin ich wirklich stolz. Denn Humor ist nicht nur eine der schärfsten Waffen der mutigen Malser, sondern überhaupt eine der besten Methoden, um verhärtete Fronten zu durchbrechen. Mit Friedrich Schiller denke ich tatsächlich: „Wer über alles lachen kann, wird gewiss die Welt verändern.“ (Alexander Schiebel)