Programmkino Wels Logo

Das Kino im Zentrum

Pollheimerstraße 17, 4600 Wels

VOD Logo

Navigation

Originaltitel: Auf der Suche nach Oum Kulthum, deutscher Titel: Auf der Suche nach Oum Kulthum

Auf der Suche nach Oum Kulthum
BILD Text Auf der Suche nach Oum Kulthum

DE/AT/IT/MA 2017 - 90 Min. - arab. / farsi /engl. OmU - Regie: Shirin Neshat - Drehbuch: Shirin Neshat, Shoja Azari - Kamera: Martin Gschlacht - Schnitt Nadia Ben Rachid - Musik Amine Bouhafa - Kostümdesign Mariano Tufano - DarstellerInnen: Neda Rahmanian, Yasmin Raeis, Mehdi Moinzadeh, Kais Nashif u. a.

Für Mitra, eine ehrgeizige Künstlerin, Mutter und Ehefrau in den besten Jahren, geht ein Traum in Erfüllung: Sie kann endlich den Film über eine ihrer Heldinnen, die legendäre, orientalische Sängerin Oum Kulthum, drehen. Im Zentrum ihres Films stehen die Opfer und der Preis, den Oum Kulthum für ihren Erfolg in einer konservativ geprägten, muslimischen Gesellschaft zahlen musste. Während der Dreharbeiten verschwindet auf einmal Mitras jugendlicher Sohn. Die Sorge um ihn und die zunehmende Schwierigkeit, den Mythos Oum Kulthum sowie die Frau und Künstlerin dahinter zu ergründen, führen letztlich zum emotionalen und künstlerischen Zusammenbruch von Mitra.

"Als visuelle Künstlerin und Filmemacherin habe ich in den vergangenen 20 Jahren verschiedene Konzepte und Erzählweisen ausprobiert, die immer wieder muslimische Frauen in den Mittelpunkt stellten. (...) Immer noch beschäftigt mich die Kraft und der künstlerische Ausdruck der Frauen in der muslimischen Welt, und seit 2010 habe ich an dem Spielfilmprojekt über Leben und Werk der legendären ägyptischen Sängerin Oum Kulthum (1900–1975) gearbeitet (...). "

Shirin Neshat, Künstlerin und Filmemacherin aus dem Iran, lebt in New York. Ihre künstlerischen Arbeiten wurden weltweit in den bedeutendsten Museen ausgestellt