Logo plus Hintergrund

Navigation

Originaltitel: Gimme Danger, deutscher Titel: Gimme Danger

Gimme Danger
BILD Text Gimme Danger

US 2016 - 108 Min. - engl. OmU - Regie: Jim Jarmusch - Drehbuch: Jim Jarmusch - Kamera: Tom Krueger - Schnitt: Affonso Goncalves, Adam Kurnitz - Animation: James Kerr - DarstellerInnen: Iggy Pop, Ron Asheton, Scott Asheton, James Williamson, Steve Mackay, Mike Watt, Kathy Asheton, Danny Fields u. a.

“Gimme Danger, little Stranger” sangen The Stooges 1973. Angeführt von ihrem charismatischen und exzessiven Frontmann Iggy Pop war die legendäre Formation Wegbereiter des Punkrock und von Mitte der 60er bis Anfang der 70er Jahre wichtiger Impulsgeber für die Underground- und Subkulturszene. Bands wie die Sex Pistols, The Damned, die Buzzcocks oder Dinosaur Jr. – ohne The Stooges kaum vorstellbar.

Jim Jarmusch setzt den Punk-Pionieren ein Denkmal. Im Mittelpunkt des elektrisierenden Erinnerungstrips steht Iggy Pop, der für Jarmusch bereits in Dead Man (1995) und Coffee And Cigarettes (2003) vor der Kamera stand. Der 69-Jährige ist ein begnadeter Erzähler und Entertainer, pointensicher und voller Selbstironie. Um die Interviews komponiert Jarmusch Archivaufnahmen und kleine Comicstrips. Eine Hommage voller Humor, Weisheit und Wahnsinn. (Filmfest Hamburg)