Logo plus Hintergrund

Navigation

Die Nacht der Programmkinos

Die Nacht der Programmkinos

am Fr. 22. Jänner 2016

Bild Sture Boecke

Die Nacht der Programmkinos ist eine Einladung an all jene, die das Arthauskino noch nicht ganz für sich entdeckt haben und zugleich ein kleines Dankeschön an die vielen StammbesucherInnen die gerne und regelmäßig in die Programmkinos gehen.
Denn die Programmkinos sind nicht nur ein Ort der lebendigen Auseinandersetzung mit den jeweils wichtigsten Arthausfilmen, sondern sind stets bemüht, ihrem Publikum eine familiäre und angenehme Atmosphäre zu bieten. Angesichts der Übermacht der Multiplexe gibt es nur mehr wenige traditionelle Kinos in innerstädtischen Lagen, und viele (wenn nicht die meisten) von ihnen sind Programmkinos, die die urbane Tradition der europäischen Kino-Kultur auf durchdachte und zeitgemäße Weise fortsetzen.

Zur Nacht der Programmkinos laden österreichweit 15 Kinos ihr Publikum zu Erstaufführungen aktueller Filme, Previews, Kurzfilme und Diskussionsveranstaltungen ein. Eine Entdeckungsreise in die Welt der Programmkinos, ein Fest der Sinne und des Intellekts - und das bei freiem Eintritt.

Link Nacht der Programmkinos 

18:15 UNTER FREUNDEN
FR 2015 - 90 Min. - franz. OmU - Regie: Olivier Baroux
20:15 HRÚTAR - STURE BÖCKE (PREVIEW)
22:00 KURZFILMACHT
Siegerfilme des Jugend Medien Festivals YOUKI 2015 - ca. 60 Min.
Berg-Kurzfilm-Programm „
Die kalte Wut des Makalu“ - 85 Min.

Link Die kalte Wut des Makalu
Link YOUKI Siegerfilme

Link IG Programmkino